Kurzmeldungen

IHK-Konjunkturdaten

wirtschaftliche Entwicklung im Kreis schreitet voran

Kyffhäuserkreis. Anfang Januar 2017 veröffentlichte die IHK Erfurt die jüngsten Konjunkturdaten für die Landkreise und kreisfreien Städte in ihrem Kammerbezirk mit außerordentlich erfreulichen Ergebnissen für den Kyffhäuserkreis. Die künftige Leiterin des Regionalen Servicecenters Nordthüringen der Erfurter IHK, Frau Diana Stolze, hat diese Ergebnisse im Rahmen des 7. Unternehmerfrühstücks von Frau Landrätin Antje Hochwind (SPD) noch einmal vorgestellt und erläutert.
In den Kategorien „Gegenwärtige Geschäftslage“ und „Erwartungen und Pläne“ nimmt der Kyffhäuserkreis Platz eins unter elf Landkreisen und kreisfreien Städten ein, in der Kategorie „Beschäftigungsabsichten“ teilt er sich diesen Platz mit der Stadt Weimar. Bei den „Investitionsabsichten“ belegen die beteiligten Unternehmen aus dem Kyffhäuserkreis den 3. Platz. In allen vier Bereichen gehen die Unternehmen mit sehr viel Optimismus in das Jahr 2017.
Frau Landrätin Antje Hochwind (SPD) freute sich über diese Ergebnisse und zeigte sich davon überzeugt, dass gerade auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt positive Impulse zu erwarten sind. Gleichzeitig erinnerte sie daran, dass der Fachkräftemangel von den Unternehmen als größtes Risiko für die eigene wirtschaftliche Entwicklung bezeichnet wird.
Der Kyffhäuserkreis und die Kreisverwaltung werden in den kommenden Monaten ihren Beitrag leisten, um die positiven Signale aus der regionalen Wirtschaft zu verstärken, so Frau Landrätin Hochwind. Dazu sieht sich die Kreisverwaltung als mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung verpflichtet. Ein Schwerpunkt ist dabei die Verbesserung der Infrastruktur. Dazu zählen der anstehende Breitbandausbau, der weitere Ausbau der B 4, die Fertigstellung der Ortsumfahrung Ringleben, die Ergänzung des Radwegenetzes sowie der breite Einstieg in die E-Mobilität.
Beim Thema Fachkräftesicherung soll neben den Berufsinfotagen und dem Welcome-Center das gemeinsame Regionalmanagement Nordthüringen wichtige Akzente setzen.
Mit der Erweiterung des Industriegebietes Kyffhäuserhütte und der vollständigen Erschließung der Industriegroßfläche bei Artern gibt es darüber hinaus sehr gute Voraussetzungen für die Ansiedlung neuer bzw. die Erweiterung ansässiger Unternehmen im Kyffhäuserkreis.

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Artern

Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Artern

Artern In den frühen Morgenstunden wurde ein Brandanschlag in Artern verübt.

Zur Leseliste hinzufügen
Osterfeuer am 15.4.2017

Osterfeuer am 15.4.2017

Artern Hier finden Sie das Programm zum diesjährigen Osterfeuer.

Zur Leseliste hinzufügen
Neue Kreisgrenzen im Zuge der Gebietsreform

Neue Kreisgrenzen im Zuge der Gebietsreform

Artern Das Innenministerium hat in einer Pressekonferenz seine Vorschläge für die neuen Kreiszuschnitte bekanntgegeben. Die neuen Kreise werden aus Fusionen der bestehenden geformt.

Zur Leseliste hinzufügen

Fotopraxis mit Nicole

Artern Kurs der Volkshochschule des Kyffhäuserkreises

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

„Spätlese – eine Rücksicht ohne Vorsicht“

Artern Lesetipp der Stadtbibliothek Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Reformationskonzert

Artern Unter dem Motto „ Musica Luminosa „ eröffnen der, aus Leipzig stammende, Sänger Marcus Köhler und der bekannte Pianist Piotr Oczkowski am 6.Mai 2017 19.00Uhr im Rathaus Artern & am 7.Mai 2017 17.00 Uhr im Kloster Helfta ihre Konzertreihe zu Themen der Reformation.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Haushaltsplan des Kyffhäuserkreises für die Jahre 2017 und 2018

Sondershausen knapp 7 Millionen Euro neue Schulden in 2017

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Kooperationsvertrag für Naturschutz unterzeichnet

Kyffhäuserkreis Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen den Naturparks Kyffhäuser und Südharz und dem Landschaftspflegeverband Südharz/ Kyffhäuser e.V. als Träger der Natura 2000 Station Südharz –Kyffhäuser

Shop