Kurzmeldungen

Kanzlerin im Deutschen Bundestag

soll Rede und Antwort stehen, Kersten Steinke zu einer Petition

Berlin. In der Praxis ist es regelmäßig der Fall, dass die Bundeskanzlerin während einer Befragung der Bundesregierung nicht anwesend ist. Nur die Regierungssprecher, die Minister und Staatssekretäre sind für die Bürgerinnen und Bürger wahrnehmbar.
Eine öffentliche Petition forderte deshalb, eine regelmäßig stattfindende Fragestunde der Bundeskanzlerin einzurichten, in der sich die Bundeskanzlerin gegenüber Fragen und Anregungen der Abgeordneten in wechselseitiger Rede und Gegenrede direkt politisch erklären muss. Eine Demokratie lebt davon, dass zwischen Repräsentanten und Repräsentierten ein Kommunikationsfluss auf der Basis eines echten politischen Streits hergestellt wird. Beispielsweise ist die Befragung des britischen Premieministers im Unterhaus gängige Praxis.

Juristen stellten fest, dass eine entsprechende Neuregelung in der Geschäftsordnung des Bundestages möglich ist. Deshalb sollte die Eingabe in die Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse im Deutschen Bundestag Eingang finden und an die Fraktionen überwiesen werden. Das geht der Koalition aber zu weit. Sie lehnten die Petition ab.

Pressemitteilungen Kersten Steinke

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
LINKE stoppt Erhöhung der Kita-Beiträge

LINKE stoppt Erhöhung der Kita-Beiträge

Artern Die Erhöhung der Beiträge um 30€ zum 1. Januar ist vorerst abgewendet. Linksfraktion bringt alternatives, gestaffeltes Konzept ein.

Zur Leseliste hinzufügen
Programm Arterner Weihnachtsmarkt 2017

Programm Arterner Weihnachtsmarkt 2017

Artern Lesen Sie hier das Programm für den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr in Artern.

Zur Leseliste hinzufügen
Schalmeienorchester Artern sagt Danke

Schalmeienorchester Artern sagt Danke

Artern Gelungener Countdown der Schalmeien 8 bei sonnigem Herbstwetter

Zur Leseliste hinzufügen

VfB Artern und Trainer gehen getrennte Wege

Artern Nach zwei Pokelsiegen und Aufstieg in die Landesklasse

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Arbeitgeber prellen Beschäftigte um den Mindestlohn

Berlin Gesetzlichen Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde erhöhen, fordert Kersten Steinke

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Geschäftstelle geschlossen

Artern VdK-Geschäftstelle geschlossen (Urlaub)

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Öffentliche Verbandsversammlung KAT

Artern heute Abend in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Einmal essen macht zweimal satt

Artern am 13. Dezember in Artern

Shop