Kurzmeldungen

Neuwahlen bei den Funkamateuren

Veränderungen an der Vereinsspitze

Artern. Der im Kyffhäuserkreis ansässige Ortsverband des Deutschen Amateur Radio Club e.V. (DARC) veranstaltete seine Jahreshauptversammlung. Dabei wurden im OV Rossleben ein neuer Vorstand gewählt. Der bis dahin amtierende Vorsitzende, Rainer Stuck aus Rossleben, Mitbegründer des Ortsverbandes und seit dem Vorsitzender wollte sein Amt nach nun mehr 23 Jahren an die nächste Generation weitergeben.

Also lud man alle 17 Mitglieder des Verein in die „Karpfenklause“ in Artern ein. Insgesamt 14 Mitgliedern folgten den Ruf und nahmen an der Veranstaltung teil. Durch die Wahl führten Friedrich Schmilgun aus Reinsdorf und Martin Röder aus Bad Frankenhausen. Nach den Rechenschaftsberichten durch den Vorstand und den Kassenwart konnte der Vorstand des Ortsverbandes entlastet werden.

Durch den in der Wahlordnung vorgeschriebenen Ablauf konnten die neuen Entscheidungsträger bestimmt werden. Einstimmig zum Vorsitzenden gewählt wurde Sebastian Hey aus Artern. Als Stellvertreter kandidierte Rainer Stuck, um so noch für ein Jahr seine Erfahrungen einbringen zu können, dies wollten auch einstimmig die Mitglieder. Als Kassenwart des Ortsverbandes wurde Klaus Hey aus Artern gewählt. Als weiterer Funktionsträger wurde Renate Leonhard aus Ichstedt in Ihrem Amt durch den neuen Vorsitzenden bestätigt.
Wir danken an dieser Stelle für die gute Arbeit der letzten Jahre im Ortsverband und wünschen dem neuen Vorstand viel Schaffenskraft.

Der Ortsverband Rossleben, Anlaufstelle im Altkreis Artern gehört zu dem größten Dachverband für Funkamateure mit über 35.000 Mitgliedern in Deutschland. Erreichen können Interessierte den OV im Internet unter www.ov-x01.de oder telefonisch unter 03466/ 204100.
Gern können Sie auch bei den monatlichen in Artern durchgeführten Stammtischen teilnehmen.

Sebastian Hey

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Artern nach Sömmerda?

Artern nach Sömmerda?

Artern Lesen Sie hier die Beschlussvorlage der Linken in Artern, die hohe Wellen geschlagen hat. Mit einem Kommentar von Matthias Zupp.

Zur Leseliste hinzufügen
10 Jahre „Haus Mara“

10 Jahre „Haus Mara“

Artern Stiftung Finneck feiert Jubiläum

Zur Leseliste hinzufügen
   10. Schülerfreiwilligentag

10. Schülerfreiwilligentag

Artern Fleißige Helfer im Kyffhäuserkreis

Zur Leseliste hinzufügen
13. „Flatterpoint“ eröffnet

13. „Flatterpoint“ eröffnet

Kyffhäuserkreis Neuer Infopoint soll über kleinen Flatterer aufklären. Besonderes Highlight: Live-Übertragung aus der Wochenstube der kleinen Hufeisennase

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Aluminiumschalen – Wirklich eine Gefahr?

Erfurt Keine sauren oder salzigen Lebensmittel einpacken

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Frankenhäuser Familien Band „Bündnis des Monats“

Bad Frankenhausen Bad Frankenhausen knüpft ein starkes Familienband

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Scheck für Ferienfreizeiten übergeben

Bad Frankenhausen Diakonieverbund Kyffhäuser freut sich über Zuwendung

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Musikalisches Doppel verwöhnte Arterner Musikfreunde

Artern Am 23. Juni fand im Arterner Rathaus ein Konzert statt. Einen Tag später gab es einen Leckerbissen in der Arterner Marienkirche. Evelyn Lange war vor Ort und schildert hier Ihre Eindrücke. Derweil stehen schon die nächsten Termine an...

Shop