Kurzmeldungen

Neuwahlen bei den Funkamateuren

Veränderungen an der Vereinsspitze

Artern. Der im Kyffhäuserkreis ansässige Ortsverband des Deutschen Amateur Radio Club e.V. (DARC) veranstaltete seine Jahreshauptversammlung. Dabei wurden im OV Rossleben ein neuer Vorstand gewählt. Der bis dahin amtierende Vorsitzende, Rainer Stuck aus Rossleben, Mitbegründer des Ortsverbandes und seit dem Vorsitzender wollte sein Amt nach nun mehr 23 Jahren an die nächste Generation weitergeben.

Also lud man alle 17 Mitglieder des Verein in die „Karpfenklause“ in Artern ein. Insgesamt 14 Mitgliedern folgten den Ruf und nahmen an der Veranstaltung teil. Durch die Wahl führten Friedrich Schmilgun aus Reinsdorf und Martin Röder aus Bad Frankenhausen. Nach den Rechenschaftsberichten durch den Vorstand und den Kassenwart konnte der Vorstand des Ortsverbandes entlastet werden.

Durch den in der Wahlordnung vorgeschriebenen Ablauf konnten die neuen Entscheidungsträger bestimmt werden. Einstimmig zum Vorsitzenden gewählt wurde Sebastian Hey aus Artern. Als Stellvertreter kandidierte Rainer Stuck, um so noch für ein Jahr seine Erfahrungen einbringen zu können, dies wollten auch einstimmig die Mitglieder. Als Kassenwart des Ortsverbandes wurde Klaus Hey aus Artern gewählt. Als weiterer Funktionsträger wurde Renate Leonhard aus Ichstedt in Ihrem Amt durch den neuen Vorsitzenden bestätigt.
Wir danken an dieser Stelle für die gute Arbeit der letzten Jahre im Ortsverband und wünschen dem neuen Vorstand viel Schaffenskraft.

Der Ortsverband Rossleben, Anlaufstelle im Altkreis Artern gehört zu dem größten Dachverband für Funkamateure mit über 35.000 Mitgliedern in Deutschland. Erreichen können Interessierte den OV im Internet unter www.ov-x01.de oder telefonisch unter 03466/ 204100.
Gern können Sie auch bei den monatlichen in Artern durchgeführten Stammtischen teilnehmen.

Sebastian Hey

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Reinsdorfer sammeln 300 Euro für ihre Kita

Reinsdorfer sammeln 300 Euro für ihre Kita

Reinsdorf Reinsdorfer Zwergenmarkt-Team bringt Kinderaugen zum leuchten. Weitere Veranstaltungen geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Wetterbeobachtung vollautomatisch

Artern Kein Personal mehr in Artern nach über 60 Jahren

Zur Leseliste hinzufügen
Weihnachtsgrußwort der Landrätin

Weihnachtsgrußwort der Landrätin

Kyffhäuserkreis Lesen Sie hier den Weihnachtsgruß der Landrätin Antje Hochwind

Zur Leseliste hinzufügen
Benefizkonzert im Rathaus

Benefizkonzert im Rathaus

Artern Der Verein „ars interactiva“ lädt zu einem Konzert mit Professor Oczkowski ins Arterner Rathaus zu einem klassichen Klavierkonzert.

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Stunden

Rotmilanschutz im Kyffhäuserkreis und im LK Nordhausen

Kyffhäuserkreis Bestand der Rotmilane soll in beiden Kreisen stabilisiert werden. Dazu ist auch die Hilfe der Landwirte notwendig. Neue Pappeln müssten gepflanzt werden, geeignete Flächen werden gesucht.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 23 Stunden

Die Show der Außergewöhnlichen Talente

Sömmerda Ein buntes Spektakel für Groß und Klein verspricht die Stiftung Finneck und sucht noch Teilnehmer.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Beratung für Schwerhörigen, Ertaubten, Tinnitusbetroffene und CI

Artern kostenfrei und unabhängig

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Benefizkonzert im Rathaus

Artern Der Verein „ars interactiva“ lädt zu einem Konzert mit Professor Oczkowski ins Arterner Rathaus zu einem klassichen Klavierkonzert.

Shop