Kurzmeldungen

Forderung zu in der DDR geschiedenen Frauen sofort umsetzen

fordert Kersten Steinke (MdB)

Berlin. Im Petitionsausschuss wurde diese Woche der Antrag „Forderung der Vereinten Nationen zu den in der DDR geschiedenen Frauen sofort umsetzen“ von Kersten Steinke, Abgeordnete aus Nordthüringen, und ihrer Fraktion DIE LINKE von den Koalitionsfraktionen abgelehnt.

Kersten Steinke kommentiert: „Dies geschah u.a. mit der Argumentation, dass es ja noch so viele Probleme mit den Renten Ost zu lösen gäbe. Die CDU/CSU/SPD hatten aber fast 28 Jahre Zeit etwas zu ändern! Im Wahlkampf hörte sich ihr Getöse noch ganz anders an! Aber das will jetzt keiner mehr wahr haben.“
Viele Vereine und Initiativen haben sich gebildet und sind nach wie vor politisch aktiv. So unter anderem der Verein der in der DDR geschiedenen Frauen e. V. Diese bemerkenswerten Frauen haben vor dem UN-Ausschuss für die Beseitigung der Diskriminierung der Frau Recht bekommen. Der UN-Ausschuss fordert den Gesetzgeber - also die Abgeordneten im deutschen Parlament - auf, ein staatliches Entschädigungssystem zur Ergänzung der Renten von in der DDR geschiedenen Frauen zu errichten.

Deshalb meint Kersten Steinke: „Es ist dringend geboten, der Empfehlung der Vereinten Nationen nachzukommen und einen Ausgleich für die Streichung dieser besonders Frauen zugutekommenden DDR-Rentenregelungen zu schaffen. Das wäre ein gerechter erster Schritt zur Bekämpfung von Altersarmut betroffener ostdeutscher Frauen.“

Pressemitteilungen Kersten Steinke

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Programm Brunnenfest 2018

Programm Brunnenfest 2018

Artern Lesen Sie hier das Programm für das 244. Brunnenfest in Artern.

Zur Leseliste hinzufügen
Beginn neue Legislaturperiode bei Landrätin und Bürgermeistern

Beginn neue Legislaturperiode bei Landrätin und Bürgermeistern

Kyffhäuserkreis Zu den Kommunalwahlen am 15. April 2018 wurden bereits amtierende Bürgermeister in eine weitere Legislaturperiode, aber auch neue Bürgermeister für die nächsten 6 Jahre gewählt.

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrssicherheitstag in der Kindervilla

Bad Frankenhausen Kita „Kindervilla“ Bad Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen

Stadtratssitzung am Montag

Artern den 2.7.2018 19:00 Uhr im Rathaus.

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Tagen

Mautpflicht nun auch auf Bundesstraßen

Kyffhäuserkreis Seit dem 1. Juli 2018 gilt die Mautpflicht auch auf allen Bundesstraßen.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Tagen

Programm Brunnenfest 2018

Artern Lesen Sie hier das Programm für das 244. Brunnenfest in Artern.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Tagen

Beginn neue Legislaturperiode bei Landrätin und Bürgermeistern

Kyffhäuserkreis Zu den Kommunalwahlen am 15. April 2018 wurden bereits amtierende Bürgermeister in eine weitere Legislaturperiode, aber auch neue Bürgermeister für die nächsten 6 Jahre gewählt.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Tagen

Neue Ausstellung - Sakulowski. Weltbild

Bad Frankenhausen Vernissage: Samstag, 07.07.2018, um 16 Uhr in Anwesenheit des Künstlers

Shop