Kurzmeldungen

Landtagswahl in Thüringen

CDU mit 50% Verlusten in den letzten Jahren

Kyffhäuserkreis. Die Wahlen sind vorbei, aber sie werden nachwirken. Als Erstes warten ja nun alle auf die Regierungsbildung. Und dazu wertet jetzt jede Partei ihr Ergebnis aus.

Zur Ehrenrettung von Artern muss gesagt werden, dass die Wahlbeteiligung in der Stadt natürlich nicht bei 33% lag. Zwar immer noch zu niedrig, lag diese bei Einbeziehung der Briefwähler bei 45%. Das Briefwahllokal wird als überregionales Wahllokal geführt und dort kommen die Briefe von Artern und der gesamten VG zusammen, so dass beim Auszählen die Stimmen nicht auf die einzelnen Gemeinden umgerechnet werden können. Zieht man aber die in Artern ausgegebenen Briefwahlunterlagen hinzu, kommt man auf die 45%.
Interessant sind nach der Wahl aber die Auswertungen. Erst erklärte Kreisvorsitzender Jens Krautwurst die CDU zum Wahlsieger, obwohl die LINKE als Partei die meisten Stimmen erhielt und als stärkste Partei im Kyffhäuserkreis aus der Wahl geht. Dann legt die CDU in Bad Frankenhausen nach und redet davon, dass die Menschen im Kyffhäuserkreis eindeutig wollen, "dass die Geschicke des Landes... wieder in die Hände der konservativen CDU gelegt werden." Was hat Herr Kobrow da genommen, als er diese Analyse gemacht hat? Ich hätte das auch gern!

Nehmen wir uns mal die nackten Zahlen. 1999 hatte die CDU zur Landtagswahl im Wahlkreis 11, zu dem Bad Frankenhausen zählt, noch rund 11.000 Wähler. In diesem Jahr hatte sie noch 5.000. Das heißt, sie hat rund 6.000 Wähler verloren. Man kann das beim Landeswahlleiter auch zu Bad Frankenhausen in Erfahrung bringen. 1999 hatte die CDU dort noch 1.693 Wähler, letzten Sonntag noch ganze 828. Die LINKE hatte übrigens 1999 im Ort 903 Wähler, am Sonntag waren es 1039. Die CDU hat über die Hälfte ihrer Wähler verloren und betrachtet das als Erfolg und als Auftrag? Das nenne ich mal Optimismus!

Torsten Blümel

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Polleranlage Leipziger Straße dauerhaft dicht?

Artern Ortschaftsrat will Straße dicht machen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mehrere Kellereinbrüche

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Renitenten Ladendieb gestellt

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Rezept gefälscht

Roßleben-Wiehe in Roßleben