Kultur

Fasching beim VdK OV Artern

Stimmungsfeuerwerk dank Sir Henry und Assistent Bernd

Artern. Fasching feiern ist in und dies taten knapp 40 Mitglieder des VdK OV Artern. Sir Henry (Henry Fensterer) und sein Assistent Bernd übernahmen das Zepter und brachten Stimmung in den Saal. Beide legten wie immer mit lustigen Sprüchen und Witzen los. Sie fragten nach dem Motto der Veranstaltung, die Mitglieder sagten, wir haben keins. Da kam so ein Vorschlag wie „Wer schwankt hat mehr vom Heimweg“. Die beiden zogen auch wieder kräftig über den jeweils anderen her.
Die Anwesenden wurden gleich mit einbezogen und sangen, klatschten und schunkelten zu „ Oh Mamamia“, „Links, rechts, vor, zurück“, „Hände zum Himmel“, „Der Flieger“ usw.
Sir Henri und Bernd verteilten bunte Tücher und zu dem Lied „Ich sing a Lied für di“ mussten all mit winken und die Tücher schwingen. Assistent Bernd führte die Polonäse durch den Saal. Es ging also hoch her.
Während der Kaffeepause mit leckeren Pfannkuchen erholten sich die zwei, um danach wieder kräftig durchzustarten; „Mir zwei gehören zusammen“, Soljanka und der Abschied wurde mit „Adjeu mein Kleiner Gardeoffizier“ eingeläutet. Weiterhin gratulierte Ina Römer Herbert Rein nachträglich zum Geburtstag und Rudhard Thorhauer zur 15-jährigen Mitgliedschaft im VdK.
Es war eine sehr schöne Faschingsveranstaltung und die Mitglieder hielten lange durch.
Ein herzliches Dankeschön an Sir Henry und Assistent Bernd für das fabelhafte Programm und eines für das Team der Kleinen Kneipe für die gute Bewirtung.

Die nächste Veranstaltung findet am 21. März 2015 um 14:00 Uhr im Saal der Kleinen Kneipe in Artern statt.

Ina Römer

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Polleranlage Leipziger Straße dauerhaft dicht?

Artern Ortschaftsrat will Straße dicht machen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mehrere Kellereinbrüche

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Renitenten Ladendieb gestellt

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Rezept gefälscht

Roßleben-Wiehe in Roßleben