Politik

LINKE stoppt Erhöhung der Kita-Beiträge

Die Erhöhung der Beiträge um 30€ zum 1. Januar ist vorerst abgewendet. Linksfraktion bringt alternatives, gestaffeltes Konzept ein.

Kindergarten „Magdalenestraße“

Kindergarten „Magdalenestraße“

Artern. Nachdem mit dem Konsolidierungsprogramm im Arterner Stadtrat die Erhöhung der Kindergartenbeiträge auf 180 € gegen die Stimmen der LINKEN festgelegt wurde, argumentierte Fraktionschef Torsten Blümel im letzten Hauptausschuss wiederholt gegen die Erhöhung. Gleichzeitig brachte er den Vorschlag der Linksfraktion ins Spiel, die Elternbeiträge sozial verträglich nach der Höhe des Einkommens zu staffeln. Damit stieß er unerwartet auf offene Ohren bei den anderen Fraktionen, der Beschluss zur Erhöhung wurde zunächst abgesetzt und auf den nächsten Hauptausschuss verschoben.
Hauptkritikpunkt der Linksfraktion ist, dass über die Erhöhung der Haushalt der Stadt saniert werden sollte. Bürgermeisterin Zimmer selber sprach davon, dass bei einem Scheitern der Beitragserhöhung Straßen in Artern nicht saniert werden könnten.
Nun hat der Druck der Linksfraktion Erfolg gehabt. Der Beschluss zur Erhöhung der Kita-Beiträge steht nicht auf der Tagesordnung der nächsten Hauptausschusssitzung. Damit kann er nicht in der nächste Stadtratssitzung behandelt werden, was bedeutet, dass es keine Erhöhung der Kindergartenbeiträge zum 01.01.2018 geben wird.

Pressemitteilung Stadtratsfraktion „Die Linke“

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Artern Lesen Sie hier das Programm zum Jubiläumsmarkt in Artern. Das erste Mal fand der Markt im Jahr 1972 statt, eigentlich müsste es bereits der 51. sein, aber...

Zur Leseliste hinzufügen
 Frau durch Hundebisse verletzt

Frau durch Hundebisse verletzt

Schönfeld Die Frau war in Schönfeld unterwegs und wollte ihre Katze vor freilaufenden Hunden schützen.

Zur Leseliste hinzufügen
Sperrung der Brücke über die Helme in Heygendorf

Sperrung der Brücke über die Helme in Heygendorf

Heygendorf Nach einer Brückenprüfung muss die Brücke gesperrt werden.

Zur Leseliste hinzufügen

Streifenwagen kollidiert mit geparktem Sattelauflieger

Artern Sachschaden mindestens 5000 Euro

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Brand in Gartenanlage

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Fahrrad gestohlen

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Fachkräfte gewinnen und halten

Kyffhäuserkreis Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) gibt gemeinsam mit Landratsamt Kyffhäuserkreis neue Impulse für die Fachkräftegewinnung und -bindung. Die Thaff möchte Unternehmen vor Ort Chancen aufzeigen.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Berauscht auf Auto aufgefahren

Heldrungen in Heldrungen