Land und Leute

Ostereiersuche an diesem Wochenende

XXL-Ostereiersuche in Artern Schalmeienorchester organisiert große Suchaktion für Kinder und Familien

Artern. „Dass das Osterfest in diesem Jahr ein etwas anderes, ein wenig seltsames und ungewöhnliches wird, soll uns die Freude an diesem traditionell fröhlichen Frühlingsfest nicht nehmen.“

Gefühlt steht derzeit die ganze Welt still. So ist auch das Vereinsleben des Arterner Schalmeienorchesters momentan stark ausgebremst. Die Instrumente liegen eingepackt in ihren Regalen, in den Probenräumen herrscht seit nunmehr drei Wochen ungewohnte Stille, wann der nächste Auftritt stattfinden und wann es mit dem Musikbetrieb weitergehen wird, weiß im Moment noch niemand.
Heute Abend hätten die Arterner Musikerinnen und Musiker ganz der Tradition folgend den Fackelumzug zum hiesigen Osterfeuer am Glinz musikalisch angeführt und auch die Entzündung des großen Reisighaufens mit ihren Rhythmen begleitet, bis die Sonne untergeht. Stattdessen liegt der Festplatz brach, nahe der Saline herrscht gähnende Leere.

Dennoch haben sich die Mitglieder des Schalmeienorchesters der Solestadt etwas einfallen lassen, um das Osterfest trotz der außergewöhnlichen Situation zu einem besonderen werden zu lassen. Schon während der Karwoche riefen sie hiesige Kinder und ihre Familien auf, an einer großen Ostereier-Mal-Aktion teilzunehmen. Die zuhause entstandenen kreativen Basteleien konnten in einem eigens für die Aktion angefertigten Osterkasten am Vereinshaus des Orchesters eingeworfen werfen.

Ziel des Ostereier-Malens ist eine große Oster-Rallye am Feiertagswochenende. Alle gesammelten Papp-Eier werden am Ostersamstag in der gesamten Ortschaft Artern versteckt aufgehängt. Am Ostersonntag und Ostermontag sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger eingeladen, das sonnige Wetter bei einem ausgedehnten Osterspaziergang im engsten Familienkreis zu genießen und sich mit ihren Kindern auf die Suche nach den Ostereiern zu begeben. Mindestens zehn Verstecke müssen bis Ostermontagabend gefunden und fotografisch mit den Findern festgehalten werden. Wer seine Fotos dann via Facebook an das Schalmeienorchester Artern e.V. sendet, landet automatisch im Oster-Lostopf und hat die Chance auf ein kleines, aber liebevolles Ostergeschenk. Die oder der Sieger werden am Dienstag nach Ostern persönlich informiert.

Sebastian Weidauer

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmbadsaison in Artern wird im Juni starten

Schwimmbadsaison in Artern wird im Juni starten

Artern Allerdings müssen zunächst kleine Einschränkungen sein. So sollen Planschbecken und Volleyballplatz geschlossen bleiben.

Zur Leseliste hinzufügen
Langes Warten hat ein Ende

Langes Warten hat ein Ende

Artern Arterner Schalmeien bereiten sich auf lang ersehnten Wiedereinstieg vor.

Zur Leseliste hinzufügen

Recht auf gewaltfreie Erziehung

Kyffhäuserkreis Deutsche Kinderschutzbund ruft den Tag der gewaltfreien Erziehung aus

Zur Leseliste hinzufügen
Folgen der Krise nicht den gesetzlich Krankenversicherten aufbürden!

Folgen der Krise nicht den gesetzlich Krankenversicherten aufbürden!

Erfurt Der DGB Hessen-Thüringen blickt mit Sorge auf die finanziellen Entwicklungen in der gesetzlichen Krankenversicherung in der Corona-Krise und fordert die Politik zum Handeln auf.

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 23 Stunden

Verschiebung der XI. JugendKunstBiennale des Städtenetzes SEHN

Bad Frankenhausen Informationen zum geänderten Eröffnungstermin der XI. JugendKunstBiennale des Städtenetzes SEHN am 17. September, 18:00 Uhr im Kunststall Friedrichsrode.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Internationaler Kindertag

Berlin Konzept gegen Kinderarmut - eine Investition in die Zukunft

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Schwimmbadsaison in Artern wird im Juni starten

Artern Allerdings müssen zunächst kleine Einschränkungen sein. So sollen Planschbecken und Volleyballplatz geschlossen bleiben.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

VHS Online - Brasilien

Kyffhäuserkreis Die Zerstörung der Demokratie unter Jair Bolsonaro