Land und Leute

Ostereiersuche an diesem Wochenende

XXL-Ostereiersuche in Artern Schalmeienorchester organisiert große Suchaktion für Kinder und Familien

Artern. „Dass das Osterfest in diesem Jahr ein etwas anderes, ein wenig seltsames und ungewöhnliches wird, soll uns die Freude an diesem traditionell fröhlichen Frühlingsfest nicht nehmen.“

Gefühlt steht derzeit die ganze Welt still. So ist auch das Vereinsleben des Arterner Schalmeienorchesters momentan stark ausgebremst. Die Instrumente liegen eingepackt in ihren Regalen, in den Probenräumen herrscht seit nunmehr drei Wochen ungewohnte Stille, wann der nächste Auftritt stattfinden und wann es mit dem Musikbetrieb weitergehen wird, weiß im Moment noch niemand.
Heute Abend hätten die Arterner Musikerinnen und Musiker ganz der Tradition folgend den Fackelumzug zum hiesigen Osterfeuer am Glinz musikalisch angeführt und auch die Entzündung des großen Reisighaufens mit ihren Rhythmen begleitet, bis die Sonne untergeht. Stattdessen liegt der Festplatz brach, nahe der Saline herrscht gähnende Leere.

Dennoch haben sich die Mitglieder des Schalmeienorchesters der Solestadt etwas einfallen lassen, um das Osterfest trotz der außergewöhnlichen Situation zu einem besonderen werden zu lassen. Schon während der Karwoche riefen sie hiesige Kinder und ihre Familien auf, an einer großen Ostereier-Mal-Aktion teilzunehmen. Die zuhause entstandenen kreativen Basteleien konnten in einem eigens für die Aktion angefertigten Osterkasten am Vereinshaus des Orchesters eingeworfen werfen.

Ziel des Ostereier-Malens ist eine große Oster-Rallye am Feiertagswochenende. Alle gesammelten Papp-Eier werden am Ostersamstag in der gesamten Ortschaft Artern versteckt aufgehängt. Am Ostersonntag und Ostermontag sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger eingeladen, das sonnige Wetter bei einem ausgedehnten Osterspaziergang im engsten Familienkreis zu genießen und sich mit ihren Kindern auf die Suche nach den Ostereiern zu begeben. Mindestens zehn Verstecke müssen bis Ostermontagabend gefunden und fotografisch mit den Findern festgehalten werden. Wer seine Fotos dann via Facebook an das Schalmeienorchester Artern e.V. sendet, landet automatisch im Oster-Lostopf und hat die Chance auf ein kleines, aber liebevolles Ostergeschenk. Die oder der Sieger werden am Dienstag nach Ostern persönlich informiert.

Sebastian Weidauer

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Inzidenz im Kyffhäuserkreis bei 216,9 - Intensivmediziner warnen

Inzidenz im Kyffhäuserkreis bei 216,9 - Intensivmediziner warnen

Kyffhäuserkreis Intensivmediziner warnen vor kommenden Engpässen, wenn nicht gegengesteuert wird und weisen darauf hin, dass viele Operationen aufgrund der schlechten Infektionslage abgesagt werden müssen.

Zur Leseliste hinzufügen
Nach 2 Jahren gibt es wieder einen Kinderarzt in Bad Frankenhausen

Nach 2 Jahren gibt es wieder einen Kinderarzt in Bad Frankenhausen

Bad Frankenhausen Seit gestern hat die Kurstadt Bad Frankenhausen wieder einen Kinderarzt.

Zur Leseliste hinzufügen

Künstler aus der Kyffhäuser-Region werden gesucht

Bad Frankenhausen für Bewerbung zum „Kultursommer 2021“

Zur Leseliste hinzufügen

Linke fordert Steuer für Krisengewinner

Berlin Übergewinn-Steuer - für Krisengewinner

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Ende des Zweiten Weltkrieges

Berlin Steinke: Befreiung Deutschlands vom Hitlerfaschismus zum Feiertag erklären

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Sachsen-Anhalt unterstützt Sangerhausen mit 2,6 Millionen

Sangerhausen Haushaltssperre aufgehoben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Tagen

Schließung der Waffenbehörde

Kyffhäuserkreis in der Zeit von 26.04.2021-30.04.2021

Zur Leseliste hinzufügen
vor 17 Tagen

Bundesregierung in der Pandemie-Sackgasse

Berlin Steinke tituliert nächtliche Ausgangssperren als Hohn