Sport

Das war der Radwandertag am 21. Mai im Kyffhäuserkreis

Hier finden Sie ein paar Eindrücke zum diesjährigen Radwandertag.

Kyffhäuserkreis. So viel Bewegung gab es in der letzten Zeit eher selten auf den Radwegen in der Region.

Bei bestem Fahrradwetter machten sich über 100 Radlerinnen und Radler zu verschiedenen Touren auf, die Region zu entdecken und mit Freunden und Familie zusammen zu sein.

 

In Sondershausen starteten die Radler zu 7 verschiedenen Touren. Es war für jeden etwas dabei: mit dem (E)–Mountainbikes durch die Hainleite, zur Kultur-Entdecker-Tour durch Sondershausen, eine Familientour, eine Rennradtour oder mit dem Tourenrad.

Während der Touren kehrten die Radlerinnen und Radler in die heimische Gastronomie, wie dem Possen oder Reiterhof Nucke ein, wo sie sich ihren Energiehaushalt mit leckeren Speisen und Getränken, für die letzten Etappen, wieder auffüllen konnten. In Großfurra kümmerte sich Angelika Hendrich um die heranrollende Familienradtour. Hier wurde der Spielplatz am Mammutbaum liebevoll geschmückt und mit Leckereien für Groß und Klein eingedeckt. In Bad Frankenhausen übernahm das Team von KYFRAD eine bemerkenswerte Truppe von 60 Radlerinnen und Radlern um einmal das Kyffhäusergebirge zu umrunden. In Udersleben hat der Aeroclub "Hans Grade" Bad Frankenhausen e.V. die Radwanderlustigen auf dem Flugplatz mit Bratwurst und kalten Getränken, Spiel und Spaß sowie Flugshoweinlagen begrüßt. Ebenfalls gab es aus Bad Frankenhausen eine schöne Familientour zu den heimischen Wasserbüffeln ins Esperstedter Ried und eine Tour durch den Wipperdurchbruch und Bilzingsleben.

 
„Insgesamt ein sehr gelungener Radwandertag im Kyffhäuserkreis und guter Auftakt für unser Stadtradeln“ sagt Marco Wohlenberg vom Landratsamt Kyffhäuserkreis und Koordinator der Veranstaltung. Über 18.000 km sind am Wochenende bereits zusammengekommen, bei über 350 aktiven Radlern, so der Stand beim STADTRADERLN im Kyffhäuserkreis.

 

Landrätin Antje Hochwind-Schneider, die auch fürs Team Landratsamt Kyffhäuserkreis beim STADTRADELN mitradelt, bedankt sich ganz herzlich bei den zahlreichen Radlerinnen und Radlern und natürlich bei den Tourenguides für ihre Einsatzbereitschaft.

 

Im nächsten Jahr soll es im Rahmen des Stadtradeln wieder einen Radwandertag im Kyffhäuserkreis geben. Das Datum steht bereits fest: Am 20. Mai 2023 findet der 2. Radwandertag im Kyffhäuserkreis, mit hoffentlich wieder so vielen schönen Touren und begeisterten Fahrradfreunden, statt.

 Im Anhang noch ein paar Impressionen vom Radwandertag im Kyffhäuserkreis.

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Zur Leseliste hinzufügen

Brandstiftung

Bretleben in Bretleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

26.700 Menschen gehen im Kyffhäuserkreis zur Arbeit

Kyffhäuserkreis Viele unterschätzen die Gefahr bei Jobs unter freiem Himmel. Workers’ Memorial Day warnt vor Sonnenstrahlung und Hitze im Job.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Auf Amphetamin unterwegs

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Unfall mit Personenschaden

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Gasbrenner setzt Vegetation in Brand

Bad Frankenhausen in Frankenhausen