Kurzmeldungen

Pflegestützpunkt feiert Zehnjähriges

was er leistet

Kyffhäuserkreis. Am 1. Juli 2014 nahm der Pflegestützpunkt Kyffhäuserkreis, als dritter Pflegestützpunkt überhaupt in Thüringen, seine Arbeit auf. Mit ihm wurde ein gemeinsames Beratungsangebot des Kyffhäuserkreises und der Kranken- und Pflegekassen in Thüringen geschaffen, welches den Bürgerinnen und Bürgern Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um die Themen Pflege und Soziales sowie Informationen zu bestehenden Betreuungs- und Versorgungsangeboten bietet.


Zu Beginn der Tätigkeit standen die Öffentlichkeitsarbeit und die Bekanntmachung des neuen Beratungsangebotes im Vordergrund der Arbeit. So wurden die Einwohner des Kyffhäuserkreises über Zeitungsartikel, Amtsblätter der Gemeinden, Flyer, bei öffentlichen Veranstaltungen sowie Vorträgen in Seniorenbegegnungsstätten und anderen Gremien über das kostenfreie, unabhängige und umfassende Beratungsangebot des Pflegestützpunktes informiert.


In verschiedenen medizinischen Einrichtungen (Arztpraxen, Krankenhäuser, Apotheken usw.) wurden Flyer des Pflegestützpunktes ausgelegt, sowie persönliche Kontakte zu allen Pflegeanbietern geknüpft. So konnte in den letzten zehn Jahren ein großes Netzwerk auf- und ausgebaut werden.

 

Des Weiteren war der Pflegestützpunkt an der Erarbeitung der Broschüre „Älter werden im Kyffhäuserkreis“ beteiligt, welche sämtliche Pflege- und Unterstützungsangebote im Kreisgebiet abbildet und zudem viele weitere wichtige Informationen zum Themenkomplex Pflege und Soziales zusammenfasst. Diese befindet sich zurzeit in der erneuten Überarbeitung, um den Bürgerinnen und Bürgern stets aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen.

 

Auch während der Corona-Pandemie hatte der Pflegestützpunkt viele Herausforderungen zu meistern: Geschlossene Tagespflegen oder das Verbot persönlicher Kontakte zu Angehörigen in den Pflegeeinrichtungen waren nur einige Probleme, welchen sich nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch die Beraterinnen des Pflegestützpunktes stellen mussten. Bei vielen Telefonaten und Beratungsgesprächen wurde stets nach tragfähigen Lösungen für alle Seiten gesucht. Auch die Unterstützung der Netzwerkpartner, bei der Umsetzung der gesetzlichen Regelungen, nahm in dieser Zeit einen nicht unwesentlichen Teil der Arbeit ein.             

 

Von der Eröffnung bis heute konnte sich der Pflegestützpunkt Kyffhäuserkreis als fachkundige Beratungsstelle im Kyffhäuserkreis etablieren, deren Beratungsangebot rege in Anspruch genommen wird. Viele Ratsuchende nutzen das neutrale, kostenfreie und unabhängige Beratungsangebot insbesondere bei Fragen rund um

 

•           Plötzlich pflegebedürftig…was nun?

•           Welche Leistungen stehen mir zur Verfügung?

•           Wo finde ich Hilfe?

•           Wo sind Anträge zu stellen?

•           Patientenverfügung und Betreuungsrecht

•           Essen auf Rädern und hauswirtschaftliche Unterstützung

•           Welche Hilfs- und Unterstützungsangebote gibt es?
•           Pflege- und Familienpflegezeit

•           Finanzielle Unterstützung bei Pflegebedürftigkeit

 

Auch in Zukunft ist der Anspruch, für die Menschen im Kyffhäuserkreis eine individuelle, qualitativ hochwertige Beratung anzubieten. Der weitere Ausbau des Beratungsangebotes sowie die Netzwerkpflege sind dabei integraler Teil der Arbeit des Pflegestützpunktes.   

 

Bereits seit Juni 2022 konnte das Beratungsangebot erweitert werden. Der Pflegestützpunkt Kyffhäuserkreis bietet seitdem an zwei Tagen in der Woche auch in seiner Dienststelle in Artern eine persönliche und individuelle Beratung an.

 

Bei Fragen erreichen Sie den Pflegestützpunkt Kyffhäuserkreis wie folgt:

Sprechzeiten:

Persönliche Beratung Sondershausen/Artern
Dienstag                     09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag                 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten nach vorheriger Terminabsprache

Telefonische Beratung unter 03632/741650

Mo. / Mi.                     07:00 – 15:00 Uhr
Di.                               07:00 – 18:00 Uhr
Do.                              07:00 – 16:00 Uhr
Fr.                               07:00 – 12:00 Uhr


Fax:                03632 / 741 88630                                                                                                            
Mail:                pflegestuetzpunkt@kyffhaeuser.de

Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

An der Schmücke in An der Schmücke

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Stunden

251. Brunnenfest - Programm 2024

Artern Lesen Sie hier das Porgramm zum 251. Arterner Brunnenfest. 2024 präsentiert die Stadt die neu gebaute Freilichtbühne. Man gibt sich besonders gastfreundlich, denn...

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Programm 332. Bartholomäusmarkt

Wiehe Lesen Sie hier das Programm für den 332. Bartholomäusmarkt 2024 in Wiehe.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Parkinson-Risiko durch Pestizide

Kyffhäuserkreis Berufskrankheit anerkannt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Parkplatzunfall - Kind gegen Auto

Bad Frankenhausen in Frankenhausen