Kultur

Kindertheater „Frühlingsrollen“

In den Ferien lädt das Theater Nordhausen Kinder ab vier Jahren ins Theater unterm Dach zu drei Gastspielen.

Dirk Baum spielt „Primel, der Hase mit der Zahnlücke“; Foto: Theater der Jungen Welt/Frank Schletter

Dirk Baum spielt „Primel, der Hase mit der Zahnlücke“; Foto: Theater der Jungen Welt/Frank Schletter

Nordhausen. Die Osterferien sind traditionell die Zeit der „Frühlingsrollen“ im Theater Nordhausen. Auch in diesem Jahr sind kleine und große Zuschauer ab vier Jahren ins Theater unterm Dach eingeladen. Drei tolle Figurentheaterstücke, die sich um Tiere drehen, stehen in diesem Jahr auf dem Programm. Und weil die „Frühlingsrollen“ kurz vor Ostern stattfinden, sind zwei der Tiere, um die es geht, Hasen!



Hase Primel könnte sein Leben so richtig genießen – wenn er nicht diese Zahnlücke hätte! Wegen ihr kann Primel statt eines „Sch“ nur ein „Pfff“ herausbringen. Pfrecklich ist das! Primel beschließt, von nun an überhaupt nicht mehr zu sprechen, dann kann auch niemand mehr über ihn, seine Zähne und sein Lispeln lachen. „Primel, der Hase mit der Zahnlücke“ heißt das Gastspiel des renommierten Theaters der Jungen Welt in Leipzig, das am Montag, 25. März im Theater unterm Dach stattfindet. Karten gibt es noch für die Vorstellung um 9 Uhr, die um 10.30 Uhr ist bereits ausverkauft.


Als Thomas‘ geliebter Plüschhund Hoppelpoppel in der Bahn liegen bleibt, vergeht Thomas beinahe vor Sehnsucht nach ihm. Es war doch eine richtige Liebe! Abends macht Thomas sich besondere Sorgen. Wo ist Hoppelpoppel? Was tut er? Also geht Vater auf die Suche … Mit „Lieber Hoppelpoppel, wo bist du?“ nach der Erzählung von Hans Fallada erzählt das schwarzweissfigurentheater Erfurt ein Stück voller Poesie über die Liebe eines Kindes zu seinem Stofftier. Die Vorstellungen finden am Dienstag, 26. März um 9 Uhr und um 10.30 Uhr statt. Für beide sind noch ausreichend Karten verfügbar.



Das bekannte Märchen „Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel“ vom Theater im Globus aus Leipzig rundet die tierischen Frühlingsrollen ab. Der Igel trickst den Hasen so richtig aus und gewinnt die Wette um einen goldenen Louisdor, eine Flasche Branntwein und … Und dann? Soll es das nun gewesen sein? Nicht ganz, denn irgendwie gibt es ja nicht nur schwarz und weiß, und nach diesem Wettlauf ist alles ganz anders als vorher. Das bekannte Doppelgängerspiel wird als Figurentheater in offener Spielweise gezeigt, rasant und zugleich präzise, witzig und liebenswert. Zu sehen ist das Gastspiel am Mittwoch, 27. März im Theater unterm Dach. Karten gibt es noch für die Vorstellung um 9 Uhr, die um 10.30 Uhr ist bereits ausverkauft.



Karten für die „Frühlingsrollen“ gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52) und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Birgit Susemihl

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Stürmisches Wetter sorgt für Polizeieinsätze

Nordthüringen in Nordthüringen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Am 19.05. ins Spengler Museum

Sangerhausen Internationalen Museumstag

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mörtelsäcke entwendet

Heldrungen in Heldrungen