Kurzmeldungen

Banken auf die Füße treten

Überhöhte Überziehungszinsen den Kampf ansagen

Berlin. Nicht nur die Verbraucherzentralen weisen darauf hin:
Obwohl die Banken sich fast umsonst Geld von der Europäischen Zentralbank mit bis zu weniger als 1 Prozent Zinsen leihen können, zahlen ihre Kundinnen und Kunden weiter völlig überhöhte Zinsen bei überzogenen Girokonten (Dispokredite). Banken bereichern sich auf Kosten der meist ärmeren Verbraucherinnen und Verbraucher. Es ist ein Milliarden-Geschäft. „Eine gesetzliche Grenze für Dispokrediten ist dringender geboten denn je“, erklärt Kersten Steinke, Abgeordnete aus Thüringen. „Es gibt Banken, die bis zu 13 Prozent Dispo-Zinsen verlangen.“

DIE LINKE hat deshalb zwei Anträge in den Bundestag eingebracht. Sie fordert schon lange die gesetzliche Deckelung der Dispo-Zinsen auf fünf Prozent über den Leitzinssatz der EZB. Das wollten auch die Sozialdemokraten: in der Opposition vor nicht einmal einem Jahr waren sie ebenfalls noch für den Dispo-Deckel.

Pressemitteilungen Kersten Steinke

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Auto überschlagen - Insassen verletzt

Bad Frankenhausen in der Nähe von Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Fahrerin mit über 2 Promille

Artern in Artern unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben