Politik

Frankenhausen als Außenstandort der Buga 21?

Stadtrat entscheidet am Donnerstag über die Frankenhäuser Bewerbung als Außenstandort der Buga 21 in Erfurt.

Bad Frankenhausen. Am kommenden Donnerstag steht in der Kurstadt Bad Frankenhausen die nächste Stadtratssitzung an. Unter anderem sollen die Stadträte ihre Zustimmung erteilen, dass sich die Kurstadt als Außenstandort für die Bundesgartenschau im Jahr 2021 in Erfurt bewirbt.

Bereits am 02. Februar 2012 beschloss der Stadtrat der Stadt Bad Frankenhausen die Mitgliedschaft der Kommune im Verein „Freunde der Bundesgartenschau Erfurt 2021 e.V. Ziel des damaligen Beschlusses und der damit verbundenen Mitgliedschaft im Verein war es, dass grundsätzlich die Stadt Bad Frankenhausen die Bundesgartenschau im Jahr 2021 in Erfurt unterstützt und dass die Stadt Bad Frankenhausen frühzeitig ihr Interesse als Außenstandort für die Bundesgartenschau bekunden wollte.

Seit der Mitgliedschaft im Verein hat sich die Stadt Bad Frankenhausen sehr häufig in verschiedenste Gesprächsrunden und Veranstaltungen zur Buga 21 in Erfurt eingebracht. Insbesondere begleitete die Stadt Bad Frankenhausen die Beratungen zu zukünftigen Außenstandorten sehr intensiv.

Ende des letzten Jahres hat die Buga-Gesellschaft das Verfahren zur Bewerbung der Außenstandorte zur Buga bekannt gegeben. Interessierte können zur ersten Bewerbungsrunde ihre Unterlagen bis zum 31. März 2015 einreichen.
Für das staatlich anerkannte Sole-Heilbad Bad Frankenhausen wäre die Buga 2021 eine Chance, sich als regionaler Partner mit anzubieten. Besonders im Hinblick auf den Solwasser-Vitalpark und die Erweiterung des Kurparkes sieht die Stadtverwaltung gute Chancen, den Zuschlag als Außenstandort zu erhalten.
Aber auch drüber hinaus hat die Kyffhäuser-Region u.a. mit dem Naturpark und mit dem nationalen Geopark weitere touristische Highlights zu bieten, die in die regionale Partnerschaft mit eingebunden werden sollten.

Zudem wurde in den letzten Jahren sehr intensiv an der Erstellung der touristischen Route „Parks und Gärten“ gearbeitet, das Konzept ist abgeschlossen und die Route verbindet die Landeshauptstadt Erfurt mit Nordthüringen. Diese Route ist bestens geeignet, Bad Frankenhausen als potentiellen Außenstandort der Buga mit der Landeshauptstadt sowie weiteren möglichen Außenstandorten zu verbinden.

„Insgesamt bietet unsere Kurstadt Bad Frankenhausen sehr gute Voraussetzungen, die Buga 21 in Erfurt als Außenstandort zu bereichern. Ich hoffe, wir werden im Sommer als Außenstandort ernannt.“, so der Bürgermeister der Kurstadt Bad Frankenhausen.

Pressemitteilungen Bad Frankenhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Polleranlage Leipziger Straße dauerhaft dicht?

Artern Ortschaftsrat will Straße dicht machen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mehrere Kellereinbrüche

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Renitenten Ladendieb gestellt

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Rezept gefälscht

Roßleben-Wiehe in Roßleben