Sport

C1-Junioren - Siegreich im Spitzenspiel

SpG Großwechsungen - VfB Artern 0:6 (0:3)

Großwechsungen. Die C1-Junioren des VfB Artern haben mit einem 6:0 (3:0) Auswärtserfolg beim Tabellenzweiten SpG Großwechsungen die Tabellenführung verteidigt und den Vorsprung ausgebaut. In den ersten vier Saisonspielen gelangen der SpG Großwechsungen bereits 28 Tore, somit war unserem VfB schon vor dem Spiel klar, dass man nur mit einer sehr guten Leistung 3 Punkte mit nach Hause nehmen wird. Und so trat man auch auf, nach feiner Flanke von Lennart Becher nahm Leon Hoffmann den Ball stark aus der Luft und traf zur 1:0 Führung (3.Min.). Artern war sofort im Spiel und machte weiter Druck auf das Gästetor. Dies wurde belohnt, zunächst eine starkes Dribbling von Pascal Kluge über halbrechts mit abschließender scharfer Flanke in den Strafraum, Leon Hoffmann steht goldrichtig und sorgte per Kopf auch für das 2:0.
Nachdem die SpG Großwechsungen sich von den frühen Schock erholt hatte, verteidigten diese besser und es fiel dem VfB schwerer gute Tormöglichkeiten herauszuspielen. Doch kurz vor der Halbzeit wurde Markus Keil nach Zuspiel von Pascal Kluge auf die Reise geschickt, setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch und traf zur 3:0 Pausenführung.
In Hälfte Zwei spielte Artern geduldig, verteidigte weiter gut und wartete auf seine Möglichkeiten. Nach vierzig gespielten Minuten musste VfB-Keeper Julian Ehrhardt zum ersten mal richtig eingreifen und wehrte einen 20 Meter-Freistoß der Gastgeber stark ab. 46. Spielminute, Lennart Becher ging in den Strafraum, ließ mit einem Haken den Gegenspieler aussteigen und flankte überlegt auf den freistehenden Leon Hoffmann der ungestört zum 4:0 einköpfen konnte. Kurze Zeit später das 5:0, Aurel Kallo mit einer Hereingabe über links und Marcus Keil (50.Min) brauchte aus kurzer Distanz nur noch den Fuß hinhalten. Zum 6:0 Endstand traf Pascal Kluge mit einem satten Linksschuss. Über die gesamte Spielzeit war der VfB Artern das spielstärkere Team und der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung.
Nach 5 Spielen und 5 Siegen ist der Ligastart durchaus gelungen, es gilt nun die zu erkennende gute Entwicklung weiter in Spiel und Training voranzutreiben, denn nur so können die hochgesteckten Saisonziele erreicht werden.

Martin Rudloff

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Stürmisches Wetter sorgt für Polizeieinsätze

Nordthüringen in Nordthüringen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Am 19.05. ins Spengler Museum

Sangerhausen Internationalen Museumstag

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mörtelsäcke entwendet

Heldrungen in Heldrungen