Kurzmeldungen

Whistleblower-Schutz

Petition aus Mühlhausen anerkannt

Berlin. In der heutigen Sitzung des Petitionsausschusses wurde fraktionsübergreifend und einstimmig eine öffentliche Petition aus Mühlhausen/Thüringen mit mehr als 5400 Unterschriften an das BMAS und das BMJV zur besonderen Prüfung der Rechtslage überwiesen.

Informanten, die Missstände, illegales Handeln oder allgemeine Gefahren an die Öffentlichkeit bringen, so heißt es in der Petition, benötigen einen bestmöglichen Schutz, denn sie riskieren Kündigung, Zwangspensionierung oder Karriereeinbußen. Deshalb ist dazu ist eine gesetzliche Regelung auf Bundesebene erforderlich.
Kersten Steinke ist überzeugt: „Whistleblower leisten der Gesellschaft wertvolle Dienste. Durch sie wurden und werden zum Beispiel Korruption, Lebensmittelskandale, Steuerhinterziehung, Zustände in Pflegeheimen oder gar Daten- und Überwachungsskandale aufgedeckt.“

DIE LINKE hatte bereits mehrere Anträge diesbezüglich nicht erst seit der Snowden-Ära eingebracht. Die Koalitionen verleugneten bisher jedoch eine besondere Schutzbedürftigkeit der Betroffenen.

Pressemitteilungen Kersten Steinke

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Zur Leseliste hinzufügen

Jugendliche betreten leerstehendes Gebäude

Ringleben in Ringleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Transporter aufgebrochen

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Trickbetrug an Tankstelle

Kyffhäuserkreis Warnung der Polizei

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Nach Unfall geflüchtet

Reinsdorf in Reinsdorf