Sport

„Autohaus Barbarossa-Cup“

2. Hallenmasters für die Nachwuchsmannschaften des VfB Artern.

Siegerteam B-Junioren

Siegerteam B-Junioren

Bottendorf. Am Samstag um 9:00Uhr startete der zweite Teil unseres 2.Hallenmasters des VfB Artern mit dem „Autohaus Barbarossa-Cup“ für Nachwuchsmannschaften. Zu Gast in der Mehrzweckhalle zu Bottendorf waren die Teams der F-Junioren vom VfB Oldisleben und vom SV Concordia 08 Harzgerode. Leider erschien das F-Juniorenteam des FC ZWK Nebra nicht zum Turnier. So verständigten sich die Trainer auf die Zusammenstellung eines Allstar-Teams aus allen Spielern der angereisten Mannschaften. Am Ende hatte der VfB Artern nach einer Doppelrunde die Nase vorn. Es folgten die Teams vom SV Concordia Harzgerode und dem VfB Oldisleben. Zur Siegerehrung unserer Jüngsten kam unsere Bürgermeisterin Frau Zimmer und ließ es sich nicht nehmen, den Zwergen persönlich zu gratulieren und Ihnen die Medaillen zu überreichen. Der beste Torschütze war hier Marvin Wolf (4xTreffer) vom VfB Oldisleben, zum besten Tormann wurde Ilja Ludwig und zum besten Spieler wurde Felix Fracke (beide VfB Artern) gewählt.
Um 11:30Uhr ging es dann schon mit dem Turnier der E-Junioren weiter. Hierbei traf unsere Mannschaft auf die Teams vom FC Rot-Weiss Erfurt (U9), dem SV BW91 Bad Frankenhausen, dem SV Blau-Weiß Greußen, dem FSV Sömmerda und vom FC Weißensee. Nach spannenden Spielen fiel die Entscheidung um den Turniersieg erst im letzten Turnierspiel Greußen gegen Sömmerda (2:2). Somit sicherte sich der VfB Artern auch im zweiten Nachwuchsturnier um den „Autohaus Barbarossa-Cup“ den ersten Platz, vor den Teams vom FSV Sömmerda und dem FC Weißensee. Der beste Torschütze war hier Max Wenkel (6xTreffer) vom VfB Artern, zum besten Tormann wurde Janis Sander (SV BW Greußen) und zum besten Spieler wurde Tim Leuthardt (FSV Sömmerda) gewählt.
Weiter ging es am Samstag schon wieder ab 15:00Uhr. Beim „Autohaus Barbarossa-Cup“ der B-Junioren trafen unsere beiden Teams vom VfB Artern auf die Teams vom SV Kelbra, dem SV BW91 Bad Frankenhausen, dem SV Kelbra 1920 und vom FSV Sömmerda. Der SV Kelbra 1920 war leider nur mit fünf Spielern angereist, brach seinen Auftritt nach dem dritten Spiel leider ab und zog sein Team aus dem Turnier zurück. Hier setzte sich nach tollen Spielen unsere Mannschaft vom VfB Artern-Team01 souverän und verdient durch. Auf den Podiumsplätzen folgten dann die Teams vom FSV Sömmerda und vom SV Allstedt. Auf den Plätzen vier und fünf landeten der VfB Artern-Team02 und der SV BW91 Bad Frankenhausen. Der beste Torschütze war hier Amiri Faisal (8xTreffer) vom VfB Artern, zum besten Tormann wurde heute Hannes Byrenheid (FSV Sömmerda) und zum besten Spieler wurde hier Jan-Niklas Beyer (VfB Artern) gewählt. Am Sonntag um 9:00Uhr begann wieder pünktlich der dritte Teil unseres 2.Hallmasters des VfB Artern. Unsere D-Junioren trafen bei Ihrem „Autohaus Barbarossa-Cup“ auf die Teams vom SV Bielen 1926, dem FC ZWK Nebra, dem VfB Oldisleben und dem SV Wacker Rottleberode. Hier fiel die Entscheidung im direkten Vergleich der beiden besten Mannschaften im Turnier, also zwischen dem VfB Artern und dem SV Bielen 1926. In einem tollen Spiel gewann hier unser Team souverän mit 3:1. Diesen Vorsprung ließen sich unsere Jungs nicht mehr nehmen und belegten auch hier den ersten Platz. Der beste Torschütze bei den D-Junioren war Franz Stöhr (7xTreffer) vom VfB Artern, zum besten Tormann wurde Leo Jakob (FC ZWK Nebra) und zum besten Spieler wurde Maximilian Grebling (SV Bielen 1926) gewählt.
Um 11:30Uhr begann an Sonntag das letzte Turnier um den „Autohaus Barbarossa-Cup“ in Bottendorf. Unsere beiden gemeldeten Mannschaften der C-Junioren trafen zum Abschluss auf die Teams vom SV Concordia 08 Harzgerode, dem FC ZWK Nebra, dem VfB Oldisleben und dem SV Wacker Rottleberode. Die Entscheidung um den Turniersieg fiel auch hier nach spannenden Begegnungen erst im letzten Turnierspiel zwischen Nebra und Oldisleben (2:1). Mit diesem Ergebnis sicherte sich der VfB Artern-Team01 doch noch den ersten Platz vor den Teams vom VfB Oldisleben und dem VfB Artern-Team02. Der beste Torschütze war hier Julian Lesny (8xTreffer), zum besten Tormann wurde Jonas Stöhr und zum besten Spieler wurde Aurel Kallo (alle VfB Artern) gewählt.
Damit wurden zur Überraschung aller Verantwortlichen, die Turniere beim 2.Hallenmasters des VfB Artern um den „Autohaus Barbarossa-Cup“ für Nachwuchsmannschaften komplett von den eigenen Teams des VfB Artern gewonnen. Ein wirklich sensationelles Ergebnis!!! Das war so nicht zu erwarten und unterstreicht die gute Nachwuchsarbeit im Verein. Wir danken allen Trainern und Betreuern für Ihre so tolle und großartige Unterstützung bei der Entwicklung unserer Jugend. Weiterhin möchte sich die Turnierleitung bei seinen Schiedsrichtern und beim Hallenwart bedanken, die gemeinsam für einen reibungslosen Ablauf der Turniere hier in Bottendorf gesorgt haben. Außerdem möchten wir uns ganz herzlich bei den zahlreichen Helfern rund um das Turnierwochenende bedanken! Ohne Eure Hilfe wäre so eine große Aufgabe nicht zu meistern gewesen. Dankeschön!!! Wir hoffen, dass allen Mannschaften, Verantwortlichen, Eltern und Gästen dieses Turnier gefallen hat und freuen uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr! Vielen Dank und bis bald! (tp)

Matthias Trippo

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Stürmisches Wetter sorgt für Polizeieinsätze

Nordthüringen in Nordthüringen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Am 19.05. ins Spengler Museum

Sangerhausen Internationalen Museumstag

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mörtelsäcke entwendet

Heldrungen in Heldrungen