Kurzmeldungen

Stadtratsfraktion bei der Polizei

LINKE informiert sich bei der Polizei

Artern. Nach den beiden Einbruchserien im Dezember letzten Jahres in Artern wurde aktuell wieder die Frage diskutiert, in wie weit die Polizeistation in Artern personell ausreichend besetzt ist, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten.
2006 gab es in der Artern noch 39 Polizisten. Die Dienststelle in Artern war von der CDU-Landesregierung vorher schon von einer Polizeiinspektion zur Polizeistation herabgestuft worden. Mit der Polizeireform der CDU verschwanden weitere 11 Dienstposten, heute gibt es in Artern noch 28 Beamte, von denen derzeit aber nur 22 zur Verfügung stehen. Erst die vor gut über einem Jahr ins Amt gekommene Rot-Rot-Grüne-Landesregierung stoppte den Stellenabbau bei der Polizei.
Die Arterner Stadtratsfraktion der LINKEN hat sich jetzt den innenpolitischen Sprecher ihrer Landtagsfraktion, Steffen Dittes, nach Artern eingeladen, um das Problem nach Erfurt zu tragen. Gemeinsam wird man am morgigen Mittwoch die Polizeistation Artern besuchen, um sich dort im Gespräch mit dem Chef der PI Kyffhäuserkreis, Polizeioberrat Wachtel, über die Personalsituation zu informieren. An dem Besuch wird auch die Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke teilnehmen.
Im Anschluß an den Besuch wird man sich in einer Fraktionssitzung zu den notwendigen Schritten positionieren.

Torsten Blümel

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Schornstein in Brand

Hauteroda in Hautroda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gewerkschaft kritisiert hohe Mietzuschüsse

Kyffhäuserkreis 684.000 € im Monat gibt es vom Job-Center für Vermieter im Kyffhäuserkreis. IG BAU-Appell an die Politik: „Mehr Sozialwohnungen – weniger Mietzahlungen an Vermieter“