Politik

Beginn neue Legislaturperiode bei Landrätin und Bürgermeistern

Zu den Kommunalwahlen am 15. April 2018 wurden bereits amtierende Bürgermeister in eine weitere Legislaturperiode, aber auch neue Bürgermeister für die nächsten 6 Jahre gewählt.

Antje Hochwind, Steffen Gröbel, Heinz-Ulrich Thiele,Antje Hochwind, Steffen Grimm, Heinz-Ulrich Thiele

Antje Hochwind, Steffen Gröbel, Heinz-Ulrich Thiele,Antje Hochwind, Steffen Grimm, Heinz-Ulrich Thiele

Kyffhäuserkreis. Frau Antje Hochwind (SPD), die seit 2012 weiterhin amtierende Landrätin des Kyffhäuserkreises, wurde ebenfalls im ersten Durchgang der Wahlen von den Bürgerinnen und Bürgern des Kyffhäuserkreises mit deutlich mehr als der Hälfte der Stimmen gewählt und wird ebenfalls weitere 6 Jahre unseren Landkreis stärken und voran bringen.

Neben ihr begannen auch die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Kyffhäuserkreises am 01.07.2018 ihre neue Legislaturperiode.
Herr Matthias Strejc (SPD) in Bad Frankenhausen, Frau Dagmar Dittmar (CDU) in Wiehe, Herr René Hartnauer (SPD) in Greußen oder auch Herr Jörg Steinmetz (CDU) in Helbedündorf wurde erneut in das Amt des Bürgermeisters bzw. der Bürgermeisterin gewählt.

In Ebeleben wurde Herr Uwe Vogt (SPD) von dem Einzelbewerber Herrn Steffen Gröbel abgelöst. Einen Wechsel nach fast 30 Dienstjahren erfolgte auch in Sondershausen: Herr Joachim Kreyer (CDU) überließ seinen Bürgermeisterstuhl den neugewählten Einzelbewerber Herrn Steffen Grimm.

Wir wünschen der gewählten Bürgermeisterin und den Bürgermeistern viel Erfolg, Schaffenskraft, Stärke und Gesundheit, um die Aufgaben und Herausforderungen zu meistern.

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

An der Schmücke in An der Schmücke

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 16 Stunden

251. Brunnenfest - Programm 2024

Artern Lesen Sie hier das Porgramm zum 251. Arterner Brunnenfest. 2024 präsentiert die Stadt die neu gebaute Freilichtbühne. Man gibt sich besonders gastfreundlich, denn...

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Programm 332. Bartholomäusmarkt

Wiehe Lesen Sie hier das Programm für den 332. Bartholomäusmarkt 2024 in Wiehe.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Parkinson-Risiko durch Pestizide

Kyffhäuserkreis Berufskrankheit anerkannt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Parkplatzunfall - Kind gegen Auto

Bad Frankenhausen in Frankenhausen