Kurzmeldungen

Ein Meilenstein im Kampf gegen Aids

Am 01.12.2018 findet der 30. Welt-Aids-Tag, erinnert Kersten Steinke

Berlin. Am 01.12.2018 findet der 30. Welt-Aids-Tag statt. "Aber nicht nur an diesem Tag gilt es, Solidarität mit den Menschen zu zeigen, die sich mit dem HI-Virus infiziert haben", erklärt Kersten Steinke aus Nordthüringen. Aktuell leben in Deutschland schätzungsweise 13.000 Menschen mit HIV, ohne es zu wissen. Auch wenn die Zahl der Neuinfektionen mit dem HI-Virus in Deutschland stagniert und weltweit sogar sinkt, sind wir von dem Ziel, dass niemand mehr an AIDS erkranken muss, noch weit entfernt.
Die Weltgesundheitsorganisation WHO will AIDS bis 2030 besiegen. Die neue so genannte Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP) und die medizinische Begleitung von Menschen mit besonders hohem HIV-Risiko soll noch 2019 von den Krankenkassen übernommen werden - ein Meilenstein im Kampf gegen Aids.

Trotzdem - so fordern Kersten Steinke und ihre Linksfraktion - sind Prävention, Behandlung für alle und Aufklärung ohne Vorurteile und Scham nach wie vor unabdingbar erforderlich. Je offener und diskriminierungsfreier über sexuell übertragbare Krankheiten gesprochen wird, desto weniger Menschen erkranken daran und desto mehr Infizierten kann geholfen werden. Darüber hinaus fordert die Linksfraktion einen hürdenfreien Zugang zu Verhütungsmitteln und die Beendigung von Stigmatisierung und Diskriminierung von HIV-positiven Menschen in der Gesellschaft, ob beim Arbeitgeber, bei der Polizei oder im Gesundheitssystem!

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Artern Lesen Sie hier das Programm zum Jubiläumsmarkt in Artern. Das erste Mal fand der Markt im Jahr 1972 statt, eigentlich müsste es bereits der 51. sein, aber...

Zur Leseliste hinzufügen
 Frau durch Hundebisse verletzt

Frau durch Hundebisse verletzt

Schönfeld Die Frau war in Schönfeld unterwegs und wollte ihre Katze vor freilaufenden Hunden schützen.

Zur Leseliste hinzufügen
Sperrung der Brücke über die Helme in Heygendorf

Sperrung der Brücke über die Helme in Heygendorf

Heygendorf Nach einer Brückenprüfung muss die Brücke gesperrt werden.

Zur Leseliste hinzufügen

Streifenwagen kollidiert mit geparktem Sattelauflieger

Artern Sachschaden mindestens 5000 Euro

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Brand in Gartenanlage

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Fahrrad gestohlen

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Fachkräfte gewinnen und halten

Kyffhäuserkreis Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) gibt gemeinsam mit Landratsamt Kyffhäuserkreis neue Impulse für die Fachkräftegewinnung und -bindung. Die Thaff möchte Unternehmen vor Ort Chancen aufzeigen.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Berauscht auf Auto aufgefahren

Heldrungen in Heldrungen