Kurzmeldungen

Zwei-Klassen-System in der Pflegeversicherung beenden

fordert Kersten Steinke (MdB, Die Linke)

Berlin. Nicht nur bei der Gesundheit auch in der Pflege gibt es eine zwei-Klassen-Medizin. In der privaten Pflegeversicherung sind größtenteils die Menschen versichert, die seltener und weniger schwer pflegebedürftig werden als in der Sozialen Pflegeversicherung. In der Sozialen Versicherung der GKV liegen dagegen die Ausgaben pro Versicherten mehr als dreieinhalb Mal so hoch wie in der privaten, weshalb die Beiträge kontinuierlich erhöht werden müssen. In der privaten Versicherung hingegen sind bis zum Jahr 2017 bereits 34,5 Mrd. Euro an Rücklagen entstanden.
Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen, findet es "grundlegend ungerecht, die Gesellschaft in hohe und niedrige Pflegerisiken zu spalten. Wir fordern in unserem Antrag "Zwei-Klassen-System in der Pflegeversicherung beenden", einen Finanzausgleich zwischen der privaten und sozialen Pflegeversicherung herzustellen. Nur eine Versicherung für alle, wie der Bürgerversicherung, würde das Zwei-Klassen-Prinzip in der Medizin und Pflege abschaffen. Pflege ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe - so verlangt es das Solidarprinzip."

Pressemitteilungen Kersten Steinke

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Artern Lesen Sie hier das Programm zum Jubiläumsmarkt in Artern. Das erste Mal fand der Markt im Jahr 1972 statt, eigentlich müsste es bereits der 51. sein, aber...

Zur Leseliste hinzufügen
 Frau durch Hundebisse verletzt

Frau durch Hundebisse verletzt

Schönfeld Die Frau war in Schönfeld unterwegs und wollte ihre Katze vor freilaufenden Hunden schützen.

Zur Leseliste hinzufügen
Sperrung der Brücke über die Helme in Heygendorf

Sperrung der Brücke über die Helme in Heygendorf

Heygendorf Nach einer Brückenprüfung muss die Brücke gesperrt werden.

Zur Leseliste hinzufügen

Streifenwagen kollidiert mit geparktem Sattelauflieger

Artern Sachschaden mindestens 5000 Euro

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Brand in Gartenanlage

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Fahrrad gestohlen

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Fachkräfte gewinnen und halten

Kyffhäuserkreis Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) gibt gemeinsam mit Landratsamt Kyffhäuserkreis neue Impulse für die Fachkräftegewinnung und -bindung. Die Thaff möchte Unternehmen vor Ort Chancen aufzeigen.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Berauscht auf Auto aufgefahren

Heldrungen in Heldrungen