Kurzmeldungen

Schülerbeförderung ab Klassenstufe 11

ab neuem Schuljahr kostenlos

Kyffhäuserkreis. Ab dem neuen Schuljahr 2019/2020 entfällt für Schüler/Innen, die ab Klassenstufe 11 mit dem Bus zur nächstgelegen aufnahmefähigen Schule fahren, der Eigenanteil an den Schülerbeförderungskosten.

Der Kreistag hatte am 06.09.2018 die 1. Änderungssatzung über die Schülerbeförderung im Kyffhäuserkreis ab dem Schuljahr 2018/2019 rückwirkend zum 01.08.2018 beschlossen und damit den Weg für eine kostenlose Schülerbeförderung für die Oberstufe freigemacht.

„Die Änderung der Schülerbeförderungssatzung lag uns sehr am Herzen, denn wir wissen, wie wichtig die finanzielle Entlastung ist, wenn Kindern der Weg zum Gymnasiums offenstehen soll,“ so Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD).

Wichtig ist jedoch der Hinweis, dass die Abrechnung wie gewohnt erfolgt.  
Die tatsächlich entstandenen Kosten sind, wie in der Satzung über Schülerbeförderung geregelt, durch Vorlage der originalen Fahrscheine nachzuweisen und werden anschließend erstattet. Den Antrag auf Erstattung für Schülerbeförderungskosten sowie die Anträge der jeweiligen Verkehrsunternehmen für eine Schülerkarte/Berechtigungsnachweis finden Sie auf unserer Homepage unter www.kyffhaeuser.de.

Auch auf den Internetseiten der jeweiligen Verkehrsunternehmen sowie in den Sekretariaten der Schulen erhalten Sie den Berechtigungsnachweis für eine Schülerkarte. Die Berechtigungsnachweise für die Schülerkarten müssen als Nachweis von der besuchten Schule abgestempelt und dann beim Verkehrsunternehmen eingereicht werden. Mit diesem Ausweis können die Schüler/Innen dann problemlos die rabattierten Fahrscheine für Schüler erwerben. 

Für das Schuljahr 2018/2019 können die Abrechnungen noch bis zum 31.10.2019 eingereicht werden. Die Fahrkosten aus dem Schuljahr 2018/2019 werden noch mit einem Eigenanteil von 30% erstattet.

Bei Fragen wenden Sie sich an die Sachbearbeiterin des Landratsamt Kyffhäuserkreis Frau Becker unter der Telefonnummer 03632 / 741-368 oder an die jeweiligen Verkehrsunternehmen.

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Programm 47. Arterner Zwiebelmarkt

Programm 47. Arterner Zwiebelmarkt

Artern Lesen Sie hier das Programm für den Arterner Zwiebelmarkt 2019.

Zur Leseliste hinzufügen

Deutsche Einheit erst 2081 vollendet

Berlin Steinke (MdB, Die Linke) kritisiert Tempo

Zur Leseliste hinzufügen

EVG zum Klimapaket

Erfurt Verdopplung des Personenverkehrs so nicht realisierbar

Zur Leseliste hinzufügen
Feierliche Einweihung der Hängeseilbrücke im Bärental in der Hohen Schrecke

Feierliche Einweihung der Hängeseilbrücke im Bärental in der Hohen Schrecke

Braunsroda Am Dienstag, 1. Oktober 2019, hat der Verein Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft e.V. zusammen mit der Thüringer Umweltministerin, Anja Siegesmund und der Landrätin des Kyffhäuserkreises, Antje Hochwind-Schneider, die offizielle Einweihung der Hängeseilbrücke im Bärental gefeiert.

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Herbstferien in Thüringen

Erfurt Zwei Drittel der Beschäftigten auch im Urlaub beruflich erreichbar

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Umzug der Bibliothek

Artern Sanierung und den Umbau machen dies notwendig

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

1 Woche Hängeseilbrücke in der Hohen Schrecke

Braunsroda Vor einer Woche wurde die Hängeseilbrücke im Bärental in der Hohen Schrecke feierlich eingeweiht, der Verein Hohe Schrecke-Alter Wald mit Zukunft zieht ein erstes Resümee nach dem Wochenende.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Französisch Grundkurs in Artern

Artern Ende Oktober