Kultur

Schüler-Ferienticket Thüringen

auch im Kyffhäuserkreis

Kyffhäuserkreis. Die Sommerferien haben begonnen und das beliebte Schüler-Ferienticket der Thüringer Nahverkehrsunternehmen ist wieder erhältlich!

Unabhängig von den Eltern können die Schülerinnen und Schüler mit den Thüringer Nahverkehrsunternehmen Freizeitangebote wahrnehmen, Freizeiteinrichtungen besuchen oder Freunde und Verwandte besuchen. Für nur 28 € bzw. 14 € können die Schüler mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Thüringen unterwegs sein.

Das Schüler-Ferienticket kostet einmalig nur 28 €, dafür können die Schülerinnen und Schüler so oft sie möchten alle Busse, Nahverkehrszüge (2. Klasse) und Straßenbahnen der beteiligten Verkehrsunternehmen nutzen. Das Mini-Ticket für 14 € ist für diejenigen von Vorteil, welche nur mit dem Bus außerhalb des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT) unterwegs sind. Käuflich sind beide Tickets bei den teilnehmenden Regionalbusunternehmen zu erwerben und sie gelten für die Dauer der Thüringer Sommerferien vom 06.07. bis 18.08.2019. Hierzu zählen auch die im Kyffhäuserkreis ansässigen Busunternehmen.
Auf der Internetseite www.sft-thueringen.de finden Sie neben Details zu den Ticketangeboten zusätzlich noch Ausflugsziele und Veranstaltungstipps. In der Anlage ist der Flyer zum Ferienticket zur Info beigefügt.

Im Kyffhäuserkreis laden ganz besonders die Schwimmbäder zum Abtauchen, das JUST mit seinen Tagesfahrten, Ferienfreizeiten und Jugendbegegnungen zum Entdecken und natürlich die touristischen Highlights wie der Kyffhäuser, das Panorama-Denkmal, der Freizeit- und Erholungspark Possen, die Modellbahn Wiehe oder auch der Straußberg mit Sommerrodelbahn und dem Affenpark zum Erkunden ein.

Frau Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD) begrüßt das Schüler-Ferienticket sehr und wünscht sich, dass die Schülerinnen und Schüler des Kyffhäuserkreises dieses rege nutzen und wünscht selbstverständlich eine erholsame und erlebnisreiche Ferienzeit bei schönem Wetter und viel Spaß.

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Programm 47. Arterner Zwiebelmarkt

Programm 47. Arterner Zwiebelmarkt

Artern Lesen Sie hier das Programm für den Arterner Zwiebelmarkt 2019.

Zur Leseliste hinzufügen

Deutsche Einheit erst 2081 vollendet

Berlin Steinke (MdB, Die Linke) kritisiert Tempo

Zur Leseliste hinzufügen

EVG zum Klimapaket

Erfurt Verdopplung des Personenverkehrs so nicht realisierbar

Zur Leseliste hinzufügen
Feierliche Einweihung der Hängeseilbrücke im Bärental in der Hohen Schrecke

Feierliche Einweihung der Hängeseilbrücke im Bärental in der Hohen Schrecke

Braunsroda Am Dienstag, 1. Oktober 2019, hat der Verein Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft e.V. zusammen mit der Thüringer Umweltministerin, Anja Siegesmund und der Landrätin des Kyffhäuserkreises, Antje Hochwind-Schneider, die offizielle Einweihung der Hängeseilbrücke im Bärental gefeiert.

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Herbstferien in Thüringen

Erfurt Zwei Drittel der Beschäftigten auch im Urlaub beruflich erreichbar

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Umzug der Bibliothek

Artern Sanierung und den Umbau machen dies notwendig

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

1 Woche Hängeseilbrücke in der Hohen Schrecke

Braunsroda Vor einer Woche wurde die Hängeseilbrücke im Bärental in der Hohen Schrecke feierlich eingeweiht, der Verein Hohe Schrecke-Alter Wald mit Zukunft zieht ein erstes Resümee nach dem Wochenende.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Französisch Grundkurs in Artern

Artern Ende Oktober