Kurzmeldungen

Betroffene von Mobbing

m Arbeitsleben besser schützen - fordert Kersten Steinke (MdB, Die Linke)

Berlin. Wer kennt das nicht: massive Schikane, Beschimpfung, Isolierung, Ausschluss von Informationen und Ärgernis am Arbeitsplatz oder im Umfeld. Mobbing hat weitreichende negative Folgen für die Gesundheit wie auch für die berufliche und private Situation des Opfers. Die Folgen von Mobbing richten aber auch gesamtgesellschaftlich Schaden an, ökonomisch, betrieblich und gesellschaftlich. Gewerkschaften und Forscher*innen berichten, dass einige Unternehmen Mobbing als Strategie verwenden, um ihre Mitarbeiter zur Kündigung zu bewegen.
Laut Mobbing-Report erkranken 43,9 Prozent der Betroffenen, fast die Hälfte davon länger als sechs Wochen. 53,2 Prozent der Betroffenen leiden unter Angstzuständen, 60,9 Prozent unter Nervosität und 57 Prozent unter Leistungs- und Denkblockaden.
Mobbing macht nicht nur krank. Mobbingereignisse im Umfeld der Familie, der Schule und im Beruf wie z.B. bei der Polizei können - wie viele Fälle zeigen - Ursache für Selbsttötungsversuche- oder Selbsttötungen sein.

Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen, und ihre Fraktion DIE LINKE im Bundestag haben deshalb einen Antrag in den Bundestag eingebracht. "Betroffene müssen wirksam geschützt werden. Um Mobber juristisch zu stoppen, sind eine Rechtsgrundlage analog zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz zu schaffen und abschreckende Sanktionsmöglichkeiten notwendig."

Pressemitteilungen Kersten Steinke

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Nordthüringen Hannes Fritz Sterzing vermisst

Zur Leseliste hinzufügen

Räder von Autos geklaut

Artern in Gewerbegebiet wurden Räder geklaut und die Autos anschließend auf Steine aufgebockt

Zur Leseliste hinzufügen

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen

Auto gerät in Gegenverkehr - Frontalcrash

Artern Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

MAMMOBIL in Bad Frankenhausen

Bad Frankenhausen Mammographie-Screening Thüringen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Kinderzuschlag kann Entlastung bringen

Nordhausen Die aktuelle Situation rund um Energiekrise und steigende Kosten trifft Familien ganz besonders. Der Kinderzuschlag (KiZ) kann hier zu einer erheblichen finanziellen Entlastung des Familienbudgets beitragen. Die Familienkasse der BA zahlt diesen nicht nur aus, sondern informiert und berät.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 7 Tagen

Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Mädchen

Mühlhausen Jette (13) und Xenia werden vermisst

Zur Leseliste hinzufügen
vor 7 Tagen

Zigarettenautomat aufgebrochen

Wiehe in Wiehe