Kurzmeldungen

Neue Studie belegt wachsende Kinderarmut

Steinke spricht von unfassbarem Skandal

Berlin. 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche wachsen laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung in Armut auf - das sind 21,3 Prozent aller unter 18-Jährigen in Deutschland. Fast jedes siebte Kind (13,8 Prozent) erhält demnach Grundsicherung.
Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen, kommentiert die Ergebnisse der Studie: "Kinderarmut ist in unserem reichen Land ein unfassbarer Skandal, weil sie die Zukunft verbaut. Damit einhergehen oft ungleiche Bildungs-, Ausbildungs-, und Lebenschancen. Es ist ein schwerwiegendes Versäumnis seitens der Koalition von CDU/CSU/SPD, bei diesem Thema nie eine entscheidende Verbesserung herbeigeführt zu haben. Die Corona-Pandemie führt insbesondere bei Eltern in Teilzeit oder als Minijobber zu noch mehr Armut von Kindern. Es braucht eine nationale Kraftanstrengung, um Kinderarmut entschlossen zurückzudrängen und Familien besser zu unterstützen. Die Linke fordert deshalb eine Kindergrundsicherung, die dafür sorgen würde, dass die Mittel bei den Kindern ankommen."

Pressemitteilungen Kersten Steinke

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Schönfelderin wird Fischereiaufseherin

Schönfeld für den Kyffhäuserkreises zuständig

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradunfall mit Todesfolge am Kyffhäuser

Kyffhäuserland B85 voll gesperrt

Zur Leseliste hinzufügen

Kind bei Verpuffung verletzt

An der Schmücke Rettungshubschrauber im Einsatz

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradunfall am Kyffhäuser

Kyffhäuser immer wieder Unfälle auf B85

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Umfrage zur Stadtratswahl

Artern Nehmen Sie an unserem Stimmungstest teil.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Flucht endet in Hauswand

Bretleben in Bretleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Länderübergreifende Unfallflucht

Roßleben Mopedfahrer flüchtet nach Ziegelroda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Berauscht unterwegs

Schönewerda in Schönewerda