#corona

Kurzmeldungen

Sonderfonds

von Thu?ringer Ehrenamtsstiftung fu?r Vereine in Not auf

Erfurt. Eine halbe Million Euro kann die Ehrenamtsstiftung auf Beschluss des Thu?ringer Landtags vom 5. Juni 2020 an Vereine im Freistaat vergeben, die unter finanziellen Engpa?ssen aufgrund der Corona-Pandemie zu leiden haben.

Nicht wenige Vereine und gemeinnu?tzige Organisationen in Thu?ringen sind durch die Corona-Pandemie in eine existenzbedrohende Situation geraten. Allein durch ausgefallene Veranstaltungen fehlen Einnahmen, die sonst fu?r ein Plus in der Vereinskasse sorgten. Hinzu kommen Ungewissheiten bezu?glich weiterer Projektfo?rderungen und der Zahlungsfa?higkeit der Kommunen.

Dazu sagt Frank Kra?tzschmar, Vorstandsvorsitzender der Thu?ringer Ehrenamtsstiftung: „Durch den Austausch mit Vereinen und anderen gemeinnu?tzigen Organisationen beobachten wir, dass die Akteur*innen vor Ort trotz dieser ganzen Probleme noch kreative Lo?sungen finden. Beispielsweise gehen sie derzeit neue Wege, um mit ihren Mitgliedern zu kommunizieren. Davor ziehen wir den Hut!“

Die Thu?ringer Ehrenamtsstiftung wolle sich, so Kra?tzschmar, aber auch noch auf eine andere Weise bedanken: „Auf Beschluss des Thu?ringer Landtags vom 5. Juni 2020 ko?nnen wir ab sofort 500.000 € an die Vereine und gemeinnu?tzigen Organisationen Thu?ringens vergeben – auch dafu?r bedanken wir uns bei den Abgeordneten, die fu?r den Beschluss zur Errichtung eines Sondervermo?gens ‚Thu?ringer Corona-Pandemie-Hilfsfonds‘ gestimmt haben.“
„Zur Umsetzung dieses Vorhabens setzen wir diese Gelder in einen Sonderfonds fu?r Vereine in Not um. Das Hilfsprogramm zielt auf die Beseitigung einer Existenzbedrohung in Folge finanzieller Engpa?sse ab dem 28. Ma?rz 2020 ab“, erla?utert Kra?tzschmar. „Die finanzielle Unterstu?tzung betra?gt maximal 4.000 €. Der Sonderfonds fu?r Vereine in Not kann ab sofort in Anspruch genommen werden und ist bis zum 31. Dezember 2020 befristet.“

Antragsberechtigt sind gemeinnu?tzig anerkannte Organisationen, die nicht u?ber hauptamtliches Personal verfu?gen und die keinen laufenden wirtschaftlichen Gescha?ftsbetrieb ausfu?hren. Die Thu?ringer Ehrenamtsstiftung u?bernimmt beispielsweise anteilige Kosten fu?r Miete, Nebenkosten sowie Internet- und Telefongebu?hren. Sie u?bernimmt Kosten fu?r Verbrauchsmaterial, Versicherungen und Beitra?ge in Dachorganisationen. Außerdem erstattet die Ehrenamtsstiftung Kosten fu?r abgesagte Veranstaltungen und Projekte, fu?r Instandhaltungen und fu?r die O?ffentlichkeitsarbeit.

„Wir freuen uns, Thu?ringer Vereine und gemeinnu?tzige Organisationen in dieser schwierigen Zeit mit einer Soforthilfe unterstu?tzen zu ko?nnen. Vereine, die bereits vom Fonds wissen, sind dazu eingeladen, auch andere Organisationen vor Ort zur Antragsstellung zu ermutigen. Auf diese Weise hoffen wir, gemeinsam das lebendige Vereins- und Verbandsleben im Freistaat, auf das wir sehr stolz sind, aufrechterhalten zu ko?nnen“, schließt Frank Kra?tzschmar.

Das Antragsformular, Kontaktdaten und weiterfu?hrende Informationen finden Sie unter https://www.thueringer- ehrenamtsstiftung.de/

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#corona

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Badra nach Einbruch in Campingplatz - wer kennt diese Männer?

Zur Leseliste hinzufügen

Autoscheibe eingeschlagen- Geldbörse gestohlen

Bad Frankenhausen in Bad Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Straße der RTS gesperrt

Straße der RTS gesperrt

Heldrungen Bitte beachten sie, dass die Straße der RTS in Heldrungen demnächst wegen Bauarbeiten gesperrt wird. Das Ärztehaus ist dann nicht direkt anfahrbar.

Zur Leseliste hinzufügen

Autoscheibe eingeschlagen - Handtasche entwendet

Kalbsrieth Polizei warnt

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Bad Frankenhausen in Bad Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

VGS reduziert Fahrtenangebot im Kyffhäuserkreis

Kyffhäuserkreis Hoher Krankenstand bei der VHS sorgt erneut für Einschränkungen im ÖPNV. Bitte beachten Sie daher folgende Hinweise der VGS.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Höhere Löhne auf dem Dach

Kyffhäuserkreis Die gestiegene Bedeutung als klimarelevantes Handwerk macht den Job für Azubis im Kyffhäuserkreis attraktiver. 220 Beschäftigte arbeiten im Kreis in Dachdeckereien. Jetzt Gehaltscheck machen.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Überfall auf Spielothek

Bad Frankenhausen Mann zückt Messer in Frankenhausen