#corona

Kurzmeldungen

Informationen zu Maßnahmen im Kyffhäuserkreis

in Bezug auf die Corona-Pandemie

Kyffhäuserkreis. Pressemeldung vom: 13.03.2020 - 11:03 Uhr
Informationen über Corona-Maßnahmen im Kyffhäuserkreis

Im Ergebnis der aktuellen Entwicklung hat der Krisenstab des Kyffhäuserkreises folgende Maßnahmen als weitere Schritte festgelegt. Diese wurden bereits in der Pressekonferenz am Donnerstag, den 12.03.2020 ausgeführt und werden Ihnen hiermit zur Kenntnis übersandt:

1) Eine Hotline für Fragen zum Thema Corona wurde eingerichtet. Unter der Telefonnummer 03632 / 741 – 444 stehen 4 Mitarbeiter der Kreisverwaltung zur Verfügung, die Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu beantworten und ggf. weitere Kontakte zu vermitteln. Eine Bitte: sollte ein Freizeichen ertönen kann das auch bedeuten, dass alle 4 Mitarbeiter in Gesprächen sind, die Telefonanlage gibt hier leider kein Besetztzeichen. Bitte bleiben Sie in der Leitung oder rufen wenig später noch einmal an. Die Hotline ist einschließlich Samstag und Sonntag jeden Tag von 9 bis 16 Uhr erreichbar. Außerhalb der telefonischen Erreichbarkeit ist ein Anrufbeantworter beschaltet.

2) Der „Stab außergewöhnliche Ereignisse“ tagt zum Thema „Corona“ jeden Morgen um 08:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Landratsamtes. Bei Bedarf werden zu den verantwortlichen Mitarbeitern des Landratsamtes noch Vertreter der Polizei, Bundeswehr, des KMG-Klinikums und der Kassenärztlichen Vereinigung hinzugezogen.
3) Eine aktuelle Allgemeinverfügung mit der Untersagung von Veranstaltungen über 50 Personen wurde am 13.03.2020 in der Thüringer Allgemeinen, dem Veröffentlichungsorgan des Kyffhäuserkreises, als auch auf der Internetseite www.kyffhaeuser.de veröffentlicht. Wir bitte um Beachtung und Umsetzung.

4) Eine weitere Allgemeinverfügung bezüglich Rückkehrern aus Risikogebieten wird am Samstag, den 14.03.2020 in der Thüringer Allgemeinen veröffentlicht und ist ebenfalls auf der Internetseite des Landkreises aufrufbar.

5) Am Donnerstag, den 12.03.2020 fand kurzfristig eine Beratung der Bürgermeister des Landkreises statt. Die Bürgermeister werden über die aktuellen Situationen und über die Allgemeinverfügungen informiert. Alle bei der Beratung anwesenden Bürgermeister unterstützen die Maßnahmen des Landkreises und die Allgemeinverfügungen.

6) Die App KatWarn wird vom Landkreis genutzt, um ggf. so die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises kurzfristig über eine veränderte Corona-Lage zu informieren. Wir bitten darum, diese App zu installieren, um so die neuesten Informationen zu erhalten.

7) Ab dem 13.03.2020 wird ein Abstrichzentrum in Sondershausen eingerichtet. Bürger, welche den Verdacht äußern, sich mit Corona infiziert zu haben, wenden sich bitte zuerst telefonisch an ihren Hausarzt. Sollte der Kontakt zu einer infizierten Person nachgewiesen werden, vereinbart der Hausarzt einen Termin für den Patienten im Abstrichzentrum, welches von der Kassenärztlichen Vereinigung organisiert wurde und von Ärzten des Kyffhäuserkreises betreut wird. Die Sprechzeiten sind Montag bis Freitag von 18 bis 20 Uhr und Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr.

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Weitere Artikel zum Thema #corona

Zur Leseliste hinzufügen

Anzeigen auf Kurzarbeit

Nordhausen in Nordthüringen massiv gestiegen

Zur Leseliste hinzufügen
Coronapandemie - Nicht so schlimm? Sind die Maßnahmen überzogen?

Coronapandemie - Nicht so schlimm? Sind die Maßnahmen überzogen?

Kyffhäuserkreis Aktuelle Fallzahlen zu Corona im Kyffhäuserkreis und ein Kommentar von Matthias Zupp.

Zur Leseliste hinzufügen
Neuregelung Kurzarbeit

Neuregelung Kurzarbeit

Kyffhäuserkreis was Arbeitgeber und Arbeitnehmer jetzt wissen sollten

Zur Leseliste hinzufügen

Wie sollen wir handeln? Eine Einführung in die Ethik

Kyffhäuserkreis zum Umgang mit der Verbreitung des Corona-Virus

Zur Leseliste hinzufügen

Trotz Corona

Kyffhäuserkreis Bauarbeiter im Kyffhäuserkreis packen noch zu

Zur Leseliste hinzufügen
Kontrollen im Rahmen der Allgemeinverfügung

Kontrollen im Rahmen der Allgemeinverfügung

Kyffhäuserkreis Das Landratsamt des Kyffhäuserkreises führt mit Mitarbeitern der Kreisverwaltung und teilweise auch mit Mitarbeitern der örtlichen Ordnungsbehörden seit Montagnachmittag Kontrollen zur Einhaltung der Allgemeinverfügung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 durch.

Zur Leseliste hinzufügen

Hängeseilbrücke

Braunsroda vorerst geschlossen

Zur Leseliste hinzufügen

Information zu Hortgebühren

Kyffhäuserkreis Land unterstützt Landkreise und Kommunen

Zur Leseliste hinzufügen

Finanzhilfen

Thüringen für wirtschaftlich betroffene Unternehmen

Zur Leseliste hinzufügen

Keine Sonntagsöffnungen in Thüringen

Erfurt Landesregierung lehnt ab- DGB findet das richtig

Zur Leseliste hinzufügen

Hinweise der VGS

Kyffhäuserkreis zu Fahrkarten und Fahrplan in der Corona-Situation

Zur Leseliste hinzufügen
Kurzarbeit: Erst anzeigen, danach beantragen!

Kurzarbeit: Erst anzeigen, danach beantragen!

Nordhausen Arbeitsagentur informiert zum Verfahren

Zur Leseliste hinzufügen

Kfz-Zulassung und Führerschein

Kyffhäuserkreis Aufgrund der aktuellen Corona-Situation

Zur Leseliste hinzufügen

Beratung für Wirtschaft in Frankenhausen zur Krise

Bad Frankenhausen Stadtverwaltung bietet allen Unternehmen, Gewerbetreibenden und touristischen Leistungsträgern Beratungshilfe an

Zur Leseliste hinzufügen
Kriterien für Notfallbetreuung an Kitas und Schulen

Kriterien für Notfallbetreuung an Kitas und Schulen

Artern Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat am Wochenende in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Schulämtern intensiv Vorbereitungen für die bevorstehende flächendeckende Schul- und Kitaschließungen getroffen.

Zur Leseliste hinzufügen

Doppeljubiläum verschoben

Mansfeld „100 Jahre Wipperliese / 140 Jahre Mansfelder Bergwerksbahn“

Zur Leseliste hinzufügen

Corona Sangerhausen

Sangerhausen Stadtverwaltung reagiert auf aktuelle Lage

Zur Leseliste hinzufügen
Kyffhäusertherme und weitere Einrichtungen wegen Corona geschlossen

Kyffhäusertherme und weitere Einrichtungen wegen Corona geschlossen

Bad Frankenhausen Kurstadt Bad Frankenhausen trifft weitere vorbeugende Maßnahmen

Zur Leseliste hinzufügen

Landratsamt zur Corona-Pandamie

Sondershausen aktuelle Meldung von der Internetseite des Kreises

Zur Leseliste hinzufügen
6 bestätigte Corona-Fälle im Kyffhäuserkreis

6 bestätigte Corona-Fälle im Kyffhäuserkreis

Artern Die Zahl der Infizierten stieg heute nach offiziellen Angaben auf 6 Personen.

Zur Leseliste hinzufügen

Verbot von Veranstaltungen

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis

Zur Leseliste hinzufügen

Absage Kreistagssitzung

Sondershausen am 17.03.2020

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Informationen zu Maßnahmen im Kyffhäuserkreis

Kyffhäuserkreis in Bezug auf die Corona-Pandemie

Zur Leseliste hinzufügen
6 bestätigte Corona-Fälle im Kyffhäuserkreis

6 bestätigte Corona-Fälle im Kyffhäuserkreis

Artern Die Zahl der Infizierten stieg heute nach offiziellen Angaben auf 6 Personen.

Zur Leseliste hinzufügen
Kriterien für Notfallbetreuung an Kitas und Schulen

Kriterien für Notfallbetreuung an Kitas und Schulen

Artern Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat am Wochenende in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Schulämtern intensiv Vorbereitungen für die bevorstehende flächendeckende Schul- und Kitaschließungen getroffen.

Zur Leseliste hinzufügen
Kurzarbeit: Erst anzeigen, danach beantragen!

Kurzarbeit: Erst anzeigen, danach beantragen!

Nordhausen Arbeitsagentur informiert zum Verfahren

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

SOA-Ostereiermalen

Artern Einladung zum XXL-Ostereiermalen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 7 Tagen

Rentenkommission ist gescheitert

Berlin Steinke sieht Sinkflug des Rentenniveaus nicht gestoppt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 7 Tagen

Anzeigen auf Kurzarbeit

Nordhausen in Nordthüringen massiv gestiegen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Coronapandemie - Nicht so schlimm? Sind die Maßnahmen überzogen?

Kyffhäuserkreis Aktuelle Fallzahlen zu Corona im Kyffhäuserkreis und ein Kommentar von Matthias Zupp.