#corona

Kurzmeldungen

Weihnachtsmarkt abgesagt

coronabedingt erteilt Sondershausen eine Absage

Sondershausen. Nach langen Gesprächen und gründlicher Abwägung bedauert der Bürgermeister der Stadt Sondershausen, Steffen Grimm, mitteilen zu müssen, dass der diesjährige Weihnachtsmarkt leider abgesagt werden muss. Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen und der bekannten Corona-Schutzmaßnahmen ist eine traditionelle Umsetzung in 2020 nicht möglich. Zudem warnt Grimm davor unnötige Hotspots zu schaffen. Inwieweit dies auch die Eröffnung der Eisbahn betreffen wird, soll sich in den nächsten zwei Wochen herausstellen. Geplant war es, diese ab dem ersten Adventswochenende auf dem Marktplatz zu betreiben. Diese Entscheidung ist dem Bürgermeister nicht leichtgefallen, allerdings muss an erster Stelle die Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger stehen.

Pressemitteilungen Stadt Sondershausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#corona

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Nordthüringen Hannes Fritz Sterzing vermisst

Zur Leseliste hinzufügen

Räder von Autos geklaut

Artern in Gewerbegebiet wurden Räder geklaut und die Autos anschließend auf Steine aufgebockt

Zur Leseliste hinzufügen

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen

Iphone lässt sich von Polizei „retten“

Artern Mobiltelefon verselbstständigt sich

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 18 Stunden

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Wildunfall

Artern zwischen Artern udn Kalbsrieth

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Sachschaden bei Parkplatzrempler

Artern Edeka-Parkpaltz

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

vermehrte Fahrraddiebstähle

Nordthüringen Empfehlungen zum Schutz von der Polizei