#corona

Land und Leute

Coronapandemie - Nicht so schlimm? Sind die Maßnahmen überzogen?

Aktuelle Fallzahlen zu Corona im Kyffhäuserkreis und ein Kommentar von Matthias Zupp.

Kyffhäuserkreis. Die Zahl der bestätigten Coronafälle beträgt aktuell 19 im Kyffhäuserkreis. Es ist noch keinen Todesfall zu verzeichnen. In ganz Thüringen wurden 697 Fälle an das Robert-Koch-Institut gemeldet. Es sind bisher 5 Todesfälle zu beklagen.

In ganz Deutschland wurden 52.547 Fälle gemeldet und 389 Todesfälle.

In Anbetracht der geringen Sterberate fragt sich der ein oder andere, ob die beschlossenen Maßnahmen der Länder und der Bundesregierung nicht zu weit gehen. Hier gilt es vehement zu widersprechen. Die Zahl der Neuinfektionen lag mit etwa 4500 - 5000 neuen Fälle auf hohem Niveau. Es gilt weiterhin die Infektionskurve flach zu halten, um genügend Intensivbetten vorzuhalten, damit schwere Verläufe behandelt werden können.

Was passiert, wenn nicht genügend Intensivbetten mit Beatmungsgeräten vorhanden sind, sieht man in Italien. Dort gibt es nach wie vor zu viele Fälle, die nicht vom Gesundheitssystem aufgefangen werden können. Das italienische Gesundheitssystem wurde übrigens nach Forderungen der Troika zusammengestrichen (www.freitag.de/autoren/der-freitag/austeritaet-ist-toedlich). Eine eindringliche Warnung an alle Effizientsprediger in den neoliberalen Parteien. Kaputtsparen der öffentlichen Versorgung gefährdet Menschenleben und auch die Wirtschaft schreit dieser Tage nach dem starken Staat, der eben dadurch stark ist, das er über genügend Reserven verfügt, um auch in Krisen agieren zu können und nicht auf Kante genäht ist.
Durch die nur noch wenigen Krankenhäuser und Intensivbetten in Italien erhöht sich die Sterberate drastisch. Aktuell müssen die Italiener schon über 10.000 Todesfälle beklagen und das trotz massiver Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Im Moment sind die Fälle im Norden des Landes konzentriert, dem wirtschaftlich starken Bereich Italiens. Der wirtschaftlich schwächere Süden ist weniger stark gebeutelt. Man mag sich gar nicht ausmalen, welche drastischen Folgen es, in diesem medizinisch schlechter versorgten Gebiet, haben wird, sobald die Zahlen hier steigen.

Die Lehre die wir ziehen können, kann daher nur lauten, die Neuinfektionen weiter auf niedrigem Niveau zu halten, was nur dadurch erreicht werden kann, dass man geduldig bleibt und sich weiterhin an die Vorgaben hält. An alle Zweifler, die kritisch auf die Berichterstattung blicken, sei ein Appell gerichtet, sich nicht von Youtubern und dubiosen Seiten im Internet heiß machen zu lassen und alle Verantwortung von sich wegzuschieben. Allein die Mitarbeiter im Robert-Koch-Institut verfügen über 129 Jahre Erfahrung in eben jenem Bereich der Seuchenforschung und -bekämpfung. Da stellt sich eigentlich nicht die Frage, wem man nun eher vertraut. Dem ehemaligen Amtsarzt, der alles anzweifelt oder führenden Wissenschaftlern, die wirklich mit der Materie vertraut sind.

Gern wird in diesem Zusammenhang die Frage gestellt cui bono - wem nützt es? Und hier ist der Youtuber oder die dubiose Nachrichtenseite, die von Klicks leben und obendrein vielleicht noch versuchen ihre Publikationen zu verkaufen, kritischer zu hinterfragen, als jene Wissenschaftler, die auf eine Finanzierung durch reißende Schlagzeilen, nicht angewiesen sind. Gern wird Personen aus den Institutionen Geltungsdrang unterstellt und daraus gefolgert, dass sie übertreiben. Da drängt sich freilich die Frage auf, ob nicht eben jene Ankläger einen gewissen Geltungsdrang haben, den sie dadurch befriedigen, mit kruden Theorien in die Öffentlichkeit zu drängen, weil ihnen eben jene Öffentlichkeit in Ermangelung von Kompetenz und der damit einhergehenden wichtigen Position in einer Institution verwehrt blieb.

Bleiben Sie vernünftig, stark und gesund!

Matthias Zupp

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Weitere Artikel zum Thema #corona

Zur Leseliste hinzufügen
Verschiebung der XI. JugendKunstBiennale des Städtenetzes SEHN

Verschiebung der XI. JugendKunstBiennale des Städtenetzes SEHN

Bad Frankenhausen Informationen zum geänderten Eröffnungstermin der XI. JugendKunstBiennale des Städtenetzes SEHN am 17. September, 18:00 Uhr im Kunststall Friedrichsrode.

Zur Leseliste hinzufügen

Dank an ehrenamtliche Näher*innen

Kyffhäuserkreis für Arbeit an Stoffmasken

Zur Leseliste hinzufügen

Absage Tag der Vereine

Artern aufgrund der Coronakrise

Zur Leseliste hinzufügen
Langes Warten hat ein Ende

Langes Warten hat ein Ende

Artern Arterner Schalmeien bereiten sich auf lang ersehnten Wiedereinstieg vor.

Zur Leseliste hinzufügen
Eingeschränkter Regelbetrieb ab nächster Woche in den Kitas von Frankenhausen

Eingeschränkter Regelbetrieb ab nächster Woche in den Kitas von Frankenhausen

Bad Frankenhausen Stadt Bad Frankenhausen bietet ab nächster Woche jedem Kind 5 Tage die Woche eine Betreuung in den Kitas an.

Zur Leseliste hinzufügen

Die Ersten dürfen nicht die Letzten sein

Berlin Kersten Steinke sieht Flickentepppich bei Corona-Soforthilfen

Zur Leseliste hinzufügen
Folgen der Krise nicht den gesetzlich Krankenversicherten aufbürden!

Folgen der Krise nicht den gesetzlich Krankenversicherten aufbürden!

Erfurt Der DGB Hessen-Thüringen blickt mit Sorge auf die finanziellen Entwicklungen in der gesetzlichen Krankenversicherung in der Corona-Krise und fordert die Politik zum Handeln auf.

Zur Leseliste hinzufügen

Mutbotschaften per Post

Kyffhäuserkreis Die Corona-Krise verlangt von uns Verantwortungsübernahme gegenüber unseren Mitmenschen und das beinhaltet auch den Verzicht auf soziale Kontakte.

Zur Leseliste hinzufügen

Werksverkauf und Sammelstelle

Jecha für Elektroaltgeräte ab 04.05.2020 wieder geöffnet

Zur Leseliste hinzufügen

EVG begrüßt Anhebung des Kurzarbeitergelds

Erfurt in zwei Stufen auf 80 Prozent anzuheben, für Familien mit Kindern auf 87 Prozent

Zur Leseliste hinzufügen

Verein der Vietnamesen spendet Schutzmasken

Sangerhausen Sangerhausen bekommt hunderte Masken geschenkt

Zur Leseliste hinzufügen

Kommunen vor Kollaps schützen

Berlin Kersten Steinke fordert Unterstützung in Corona-Krise

Zur Leseliste hinzufügen

Bürgerbüro Artern

Artern ab 27.04.2020 wieder geöffnet

Zur Leseliste hinzufügen

Ausgabe von Schutzmasken

Bad Frankenhausen in der Stadt Bad Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen

Schutzmaskenpflicht

Kyffhäuserkreis in allen Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr

Zur Leseliste hinzufügen

Volkssolidarität auch in der Zeit von Corona aktiv

Kyffhäuserkreis Hiweis der VOLKSSOLIDARITÄT Saale-Kyffhäuser e.V.

Zur Leseliste hinzufügen

Verzicht auf die anstehende Diätenerhöhung

Berlin fordert Kersten Steinke (Die Linke, MdB)

Zur Leseliste hinzufügen

Kontrollen über die Osterfeiertage

Kyffhäuserkreis Bitte um Einhaltung der Regelungen

Zur Leseliste hinzufügen
Ostergruß der Landrätin

Ostergruß der Landrätin

Sondershausen Lesen Sie hier den Ostergruß der Landrätin

Zur Leseliste hinzufügen

Absage Fliederfest

Bad Frankenhausen in diesem Jahr kein Fliederfest

Zur Leseliste hinzufügen

Anzeigen auf Kurzarbeit

Nordhausen in Nordthüringen massiv gestiegen

Zur Leseliste hinzufügen
Neuregelung Kurzarbeit

Neuregelung Kurzarbeit

Kyffhäuserkreis was Arbeitgeber und Arbeitnehmer jetzt wissen sollten

Zur Leseliste hinzufügen

Wie sollen wir handeln? Eine Einführung in die Ethik

Kyffhäuserkreis zum Umgang mit der Verbreitung des Corona-Virus

Zur Leseliste hinzufügen

Trotz Corona

Kyffhäuserkreis Bauarbeiter im Kyffhäuserkreis packen noch zu

Zur Leseliste hinzufügen
Kontrollen im Rahmen der Allgemeinverfügung

Kontrollen im Rahmen der Allgemeinverfügung

Kyffhäuserkreis Das Landratsamt des Kyffhäuserkreises führt mit Mitarbeitern der Kreisverwaltung und teilweise auch mit Mitarbeitern der örtlichen Ordnungsbehörden seit Montagnachmittag Kontrollen zur Einhaltung der Allgemeinverfügung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 durch.

Zur Leseliste hinzufügen

Hängeseilbrücke

Braunsroda vorerst geschlossen

Zur Leseliste hinzufügen

Information zu Hortgebühren

Kyffhäuserkreis Land unterstützt Landkreise und Kommunen

Zur Leseliste hinzufügen

Finanzhilfen

Thüringen für wirtschaftlich betroffene Unternehmen

Zur Leseliste hinzufügen

Keine Sonntagsöffnungen in Thüringen

Erfurt Landesregierung lehnt ab- DGB findet das richtig

Zur Leseliste hinzufügen

Hinweise der VGS

Kyffhäuserkreis zu Fahrkarten und Fahrplan in der Corona-Situation

Zur Leseliste hinzufügen
Kurzarbeit: Erst anzeigen, danach beantragen!

Kurzarbeit: Erst anzeigen, danach beantragen!

Nordhausen Arbeitsagentur informiert zum Verfahren

Zur Leseliste hinzufügen

Kfz-Zulassung und Führerschein

Kyffhäuserkreis Aufgrund der aktuellen Corona-Situation

Zur Leseliste hinzufügen

Beratung für Wirtschaft in Frankenhausen zur Krise

Bad Frankenhausen Stadtverwaltung bietet allen Unternehmen, Gewerbetreibenden und touristischen Leistungsträgern Beratungshilfe an

Zur Leseliste hinzufügen
Kriterien für Notfallbetreuung an Kitas und Schulen

Kriterien für Notfallbetreuung an Kitas und Schulen

Artern Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat am Wochenende in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Schulämtern intensiv Vorbereitungen für die bevorstehende flächendeckende Schul- und Kitaschließungen getroffen.

Zur Leseliste hinzufügen

Doppeljubiläum verschoben

Mansfeld „100 Jahre Wipperliese / 140 Jahre Mansfelder Bergwerksbahn“

Zur Leseliste hinzufügen

Corona Sangerhausen

Sangerhausen Stadtverwaltung reagiert auf aktuelle Lage

Zur Leseliste hinzufügen
Kyffhäusertherme und weitere Einrichtungen wegen Corona geschlossen

Kyffhäusertherme und weitere Einrichtungen wegen Corona geschlossen

Bad Frankenhausen Kurstadt Bad Frankenhausen trifft weitere vorbeugende Maßnahmen

Zur Leseliste hinzufügen

Informationen zu Maßnahmen im Kyffhäuserkreis

Kyffhäuserkreis in Bezug auf die Corona-Pandemie

Zur Leseliste hinzufügen

Landratsamt zur Corona-Pandamie

Sondershausen aktuelle Meldung von der Internetseite des Kreises

Zur Leseliste hinzufügen
6 bestätigte Corona-Fälle im Kyffhäuserkreis

6 bestätigte Corona-Fälle im Kyffhäuserkreis

Artern Die Zahl der Infizierten stieg heute nach offiziellen Angaben auf 6 Personen.

Zur Leseliste hinzufügen

Verbot von Veranstaltungen

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis

Zur Leseliste hinzufügen

Absage Kreistagssitzung

Sondershausen am 17.03.2020

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmbadsaison in Artern wird im Juni starten

Schwimmbadsaison in Artern wird im Juni starten

Artern Allerdings müssen zunächst kleine Einschränkungen sein. So sollen Planschbecken und Volleyballplatz geschlossen bleiben.

Zur Leseliste hinzufügen
Langes Warten hat ein Ende

Langes Warten hat ein Ende

Artern Arterner Schalmeien bereiten sich auf lang ersehnten Wiedereinstieg vor.

Zur Leseliste hinzufügen

Recht auf gewaltfreie Erziehung

Kyffhäuserkreis Deutsche Kinderschutzbund ruft den Tag der gewaltfreien Erziehung aus

Zur Leseliste hinzufügen
Folgen der Krise nicht den gesetzlich Krankenversicherten aufbürden!

Folgen der Krise nicht den gesetzlich Krankenversicherten aufbürden!

Erfurt Der DGB Hessen-Thüringen blickt mit Sorge auf die finanziellen Entwicklungen in der gesetzlichen Krankenversicherung in der Corona-Krise und fordert die Politik zum Handeln auf.

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Verschiebung der XI. JugendKunstBiennale des Städtenetzes SEHN

Bad Frankenhausen Informationen zum geänderten Eröffnungstermin der XI. JugendKunstBiennale des Städtenetzes SEHN am 17. September, 18:00 Uhr im Kunststall Friedrichsrode.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Internationaler Kindertag

Berlin Konzept gegen Kinderarmut - eine Investition in die Zukunft

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Schwimmbadsaison in Artern wird im Juni starten

Artern Allerdings müssen zunächst kleine Einschränkungen sein. So sollen Planschbecken und Volleyballplatz geschlossen bleiben.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

VHS Online - Brasilien

Kyffhäuserkreis Die Zerstörung der Demokratie unter Jair Bolsonaro