Land und Leute

Markus-Gemeinschaft eröffnet inklusiven Gutshofladen

Seit Anfang August gibt es Oldisleben einen neuen inklusiven Marktplatz für Demeter- und BIO-zertifizierte sowie handwerkliche Produkte. Die Markus-Gemeinschaft eröffnete damit ihren ersten Werkstattladen.

Quelle: https://www.markus-gemeinschaft.de/gutshof.html

Quelle: https://www.markus-gemeinschaft.de/gutshof.html

Oldisleben. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam für das Wohl der Kunden. Das Sortiment des neuen Ladens ist nachhaltig und umfangreich. Die angebotenen Produkte sind von Hand in den Werkstätten und in ökologischem Bewusstsein gefertigt. Neben BIO- und DEMETER-Gemüse aus eigenem Anbau, BIO- und DEMETER-Backwaren und Müslis aus eigener Herstellung werden u.a. auch einzigartige Artikel aus Holz und Keramik angeboten. Darüber hinaus gibt es als weitere Besonderheit einen Wäschereiservice für die Oldislebener Bürger*innen, dessen Annahmestelle sich ebenfalls im Gutshofladen befindet. Mit der Verbindung aus dem Verkauf hochwertiger und nachhaltiger Produkte mit kundenorientiertem Service fördert die Markus-Gemeinschaft den bürgerschaftlichen Austausch im Ort und trägt aktiv dazu bei, das regionale Angebot zu beleben.

Zitat:
„Mit unseren Produkten und Dienstleistungen sind wir unter dem Namen Gutshof Hauteroda schon lange bekannt und etabliert. Für diesen Erfolg arbeiten in unseren Werkstätten Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam. Nun schaffen wir mit dem Gutshofladen einen zentralen Anlaufpunkt in Oldisleben, in welchem hochwertige Produkte aus unserem Anbau und aus unserer Produktion, aber auch aus anderen Thüringer Werkstätten für Menschen mit Behinderungen angeboten werden.“ Michael Siegmund, Geschäftsführer Markus-Gemeinschaft e.V.

Öffnungszeiten:
Dienstags und Freitags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Adresse des Gutshofladens:
Marktstraße 3
06577 An der Schmücke, Ortsteil Oldisleben.


Über die Markus-Gemeinschaft e.V.
Die Markus-Gemeinschaft befindet sich in Hauteroda, umgeben vom größten Naturschutzgebiet Thüringens, der Hohen Schrecke. Wir sind eine Einrichtung der Eingliederungshilfe. In der Markus-Gemeinschaft leben und gestalten Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinschaftlich ihren Alltag. Als anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) und Anbieter sozialer Leistungen der Eingliederungshilfe nach SGB IX in Thüringen bieten wir Arbeitsplätze im handwerklichen und landwirtschaftlichen Bereich sowie Wohnangebote für Menschen mit Behinderungen nach ökologisch-nachhaltigen Standards. Zu unseren Wohnangeboten gehören die besondere Wohnform (gemeinschaftliches Wohnen), Wohntraining und Ambulant Betreutes Wohnen. Darüber hinaus sind wir BIO- und Demeter-zertifizierter Produzent von Lebensmitteln und professioneller Partner der Wirtschaft in den Bereichen handwerklicher Auftragsarbeiten und Dienstleistungen wie zum Beispiel Tischlerei, Catering und Wäschereiservice.
www.markus-gemeinschaft.de

Pressemitteilung Markusgemeinschaft

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Sechs Preisträger zur Ehrenamtsgala geehrt

Sechs Preisträger zur Ehrenamtsgala geehrt

Steinthaleben Im Kyffhäuserkries wurden nun zum 5. Mal Menschen geehrt, die sich um das Ehrenamt verdient gemacht haben.

Zur Leseliste hinzufügen

Aktuelle Hinweise zur neuen Allgemeinverfügung

Kyffhäuserkreis vom Landratsamt Kyffhäuserkreis

Zur Leseliste hinzufügen

Schadstoffkleinmengensammlung

Artern im Herbst 2021

Zur Leseliste hinzufügen

Kreiswahlleiter

Kyffhäuserkreis sagt Dank an alle Wahlhelfer

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Aktuelle Hinweise zur neuen Allgemeinverfügung

Kyffhäuserkreis vom Landratsamt Kyffhäuserkreis

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

DGB-Vorsitzender Rudolph

Erfurt Land muss Handlungsfähigkeit garantieren

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Tagen

Garten- und Landschaftsbau

Kyffhäuserkreis Löhne steigen um 6,7 Prozent

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Tagen

Schadstoffkleinmengensammlung

Artern im Herbst 2021