Land und Leute

Wald und Natur erleben und verstehen

n der zweiten Ferienwoche der Osterferien 2023 veranstaltete ThINKA Artern (gefördert über den Europäischen Sozialfonds Plus und den Freistaat Thüringen) eine Ferienfreizeit mit 13 Kindern im Alter von 8-12 Jahren.

Rathsfeld. Unter dem Motto Brücken zur Natur bauen - Zugänge zur Natur ebnen - Waldnatur erlebbar machen, ermöglichten die Mitarbeiter der Thüringer Landesforstverwaltung einen Aufenthalt, bei dem die Kinder all dies hautnah erleben konnten.
Die Kinder verbrachten eine aktive Woche mit spannenden pädagogischen Angeboten. So wurden in der hauseigenen Werkstatt wahre Kunstwerke aus selbst gesammelten Naturmaterialien gebastelt und Naturgemälde auf den Wiesen gelegt. Unter Anleitung der Forstverwaltung wurde Dammwild bestaunt und erste Frühlingsknospen an den Bäumen erklärt. Ein Highlight für die Kinder war das Sägen von einem eigenen Ast im Wald, welcher dann umgehend von jedem Kind unter professioneller Anleitung zu einem spitzen Stock geschnitzt wurde. Am letzten Tag pflanzten die Kinder selbstständig 46 Bäume in einem angrenzenden Waldstück. Darunter auch einige der seltenen Schwarznuss. Mit großer Aufregung ging es im Anschluss in die Therme nach Bad Frankenhausen. Den Ausklang dieser tollen Woche erlebten dann alle gemütlich am Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows.

Großer Dank gilt hierbei Frau Franke von Talisa e.V. Artern, die uns den Hin- und Rückweg organisierte, der Firma Böhme Bautechnischer Brandschutz für den Bus samt ehrenamtlichen Fahrer Herrn Heimholdt, sowie dem Jugendhilfe- und Förderverein e.V. in Bad Frankenhausen für einen Bus für die Hin- und Rückfahrt. Ein herzliches Dankeschön gilt ebenso den engagierten Mitarbeitern des Thüringer Forstes für die spannenden Angebote und Anleitungen.

ThINKA

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Schornstein in Brand

Hauteroda in Hautroda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gewerkschaft kritisiert hohe Mietzuschüsse

Kyffhäuserkreis 684.000 € im Monat gibt es vom Job-Center für Vermieter im Kyffhäuserkreis. IG BAU-Appell an die Politik: „Mehr Sozialwohnungen – weniger Mietzahlungen an Vermieter“