Land und Leute

Martinsumzug und 110 Jahre Rathaus

Erster Bericht der neuen Arterner Salzprinzessin Sarah II. in der Arterner Zeitung.

Artern. Liebe Leserinnen und Leser,
„Ich geh mit meiner Laterne…“ – unter diesem Motto versammelten sich zum jährlichen Martinsumzug am 11. November wieder zahlreiche Kinder mit ihren Familien an der Grundschule in Artern und begannen pünktlich um 17 Uhr den Martinsumzug durch das Wohngebiet „Am Königstuhl“.
Angeführt von den musikalischen Klängen des Arterner Schalmeienorchester zogen wir mit Bürgermeisterin Frau Zimmer, den Pferden Karino und Lady aus Reinsdorf, sowie zahlreichen leuchtenden Laternen zum Freizeitzentrum. Bei Glühwein, Grillwürsten und traditionellen Martinshörnchen konnte dem Theaterstück rund um St. Martin, welches die Kindertagesstätte Regebogen aufführte, gelauscht werden. Ein besonderer Dank gilt dem Team des Freizeitzentrums, welches dafür sorgte, dass es Groß & Klein an nichts fehlte. Ein weiterer Höhepunkt für Artern stellte das 110-jährige Jubiläum der Errichtung des neuen Rathauses dar. Dazu lud die Stadtverwaltung am Samstag, den 12. November ein. Mit sehr viel Engagement wurden die Räumlichkeiten des Rathauses zu diesem Anlass durch die Mitarbeiter der Stadtverwaltung liebevoll hergerichtet. Alle Türen standen den interessierten Bürgern offen, sogar im Büro der Bürgermeisterin durfte platzgenommen werden. Mit großer Aufmerksamkeit verfolgten die Besucher im Rathaussaal den Ausführungen von Dr. Küßner, vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, zum Thema der Ausgrabungen im Bereich der Kyffhäuserhütte Artern und der Ortsumgehung. Im Zimmer 1 war die Ev. Regionalgemeinde Artern-Heldrungen vertreten. Dort konnte bei einem kleinen Nähkurs ein Handwärmer oder ein Schlüsselband gefertigt werden. Außerdem war der Heimatverein mit Andreas Schmölling vertreten. Ein weiteres Highlight war die Fotoausstellung vom Rathaus im Wandel der Zeit im ehemaligen Ratskeller. Dort sorgte das Team der Stadtverwaltung mit selbst gebackenen Kuchen und Kaffee für das leibliche Wohl. Auch hier ein herzliches Dankeschön!
Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Eure Arterner Salzprinzessin Sarah II.

Sarah Kuhwald

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Stürmisches Wetter sorgt für Polizeieinsätze

Nordthüringen in Nordthüringen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Am 19.05. ins Spengler Museum

Sangerhausen Internationalen Museumstag

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mörtelsäcke entwendet

Heldrungen in Heldrungen