Land und Leute

BdV e.V. - Weihnachtsfeier in Großfurra

Am Donnerstag, 15. Dezember 2016, in der Zeit von 14 bis etwa 17 Uhr fand unsere Weihnachtsfeier in Großfurra, Eiscafe "Drei Linden" statt.

Großfurra. Es trafen sich etwa 30 Heimatfreunde aus der Region Sondershausen, vom ehemaligen Bund der Heimatvertriebenen e.V. - Kreisverband Sondershausen und vier Heimatfreunde aus dem Arterner Regionalverband.

Mit einem "Guten Abend, schön' Abend" eröffneten die treuen Sangesschwestern von "Stimme der Heimat" um Chorleiterin Regina Schedifka den weihnachtlichen Nachmittag. Die Regionalvorsitzende Brigitte Pupowski zog in einer informativen Ansprache ein Resümee durch das Jahr 2016 und die damit verbunden Aktivitäten. Heimatfreundin Regina Schedifka brachte uns Worte der durch Krankheit verhinderten Gerti Freytag zu Gehör; ein lieber Brief, der naturgemäß zu Herzen ging.
Eine große Freude erfuhren die Heimatfreunde durch die Anwesenheit des Bürgermeisters Joachim Kreyer, der in seiner herzerwärmenden Ansprache auch auf die eigenen Wurzeln im Vertriebenenschicksal einging. Durch seine Mutter, die Vertreibung erleben musste, gehört er zu der Erkenntnisgeneration. Im Anschluss war seitens des Regionalvorstands Artern, namentlich Frau Pupowski, für ausreichend Unterhaltung mit einem sehr fidelen Weihnachtsmann gesorgt.

Bei dieser Veranstaltung nutzten zehn Heimatfreunde die Gelegenheit, sich als Mitglieder des Bundes der Heimatvertriebenen e.V., Regionalverband Artern einschreiben zu lassen. Alle gemeinsam freuen sich auf die nächsten Treffen: sei es bei der Tagesfahrt am 26.04.2017 nach Sittichenbach, zur Gedenkveranstaltung am 21.06.2017 auf dem Friedhof in Sondershausen, zum Tag der Heimat (Ringleben/Kyffhäuser) am 04.10.2017 oder auf jeden Fall zur Weihnachtsfeier in Großfurra am 12.12.2017.

Gabriele Heßner

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

An der Schmücke in An der Schmücke

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

251. Brunnenfest - Programm 2024

Artern Lesen Sie hier das Porgramm zum 251. Arterner Brunnenfest. 2024 präsentiert die Stadt die neu gebaute Freilichtbühne. Man gibt sich besonders gastfreundlich, denn...

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Programm 332. Bartholomäusmarkt

Wiehe Lesen Sie hier das Programm für den 332. Bartholomäusmarkt 2024 in Wiehe.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Parkinson-Risiko durch Pestizide

Kyffhäuserkreis Berufskrankheit anerkannt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Parkplatzunfall - Kind gegen Auto

Bad Frankenhausen in Frankenhausen