#VfBArtern

Sport

Artern feiert Aufstieg in Landesklasse

Die Männermannschaft des VfB Artern siegt in Holzthaleben mit 6:2 und besiegelt damit vorzeitig den Aufsteig in die Landesklasse. Dabei wurde dem VfB 6 Punkte abgezogen in dieser Saison...

Artern. 10.06.2017: M1_FSV 06 Holzthaleben - VfB Artern_2:6 (0:3) --- Entscheidung ist gefallen

Am Samstag trat der VfB Artern am vorletzten Spieltag bei sehr sonnigen und warmen Bedingungen in Holzthaleben an und traf dort auf das Team vom Tabellenende, den FSV 06 Holzthaleben. Die Vorzeichen für dieses Spiel in der Kreisoberliga Nordthüringen konnten kaum unterschiedlicher für beide Teams sein. Der VfB Artern ist der aktuelle Tabellenführer und möchte trotz des heftigen sechs Punkteabzuges aufsteigen, der FSV Holzthaleben steht eher vor dem Abstieg und einer Umstrukturierung des Vereins.

So begann die Partie auch mit den ersten Angriffen des VfB. Niklas Hennig traf aus spitzen Winkel nur den Pfosten. Das schaffte Norman Both ebenso, als er eine tolle Flanke per Kopfball nicht im Gehäuse des FSV unterbringen konnte. Doch nur einige Minuten später setzte sich Niklas Hennig auf der linken Seite durch und bediente Alex Franke im Zentrum. Der ließ dem FSV-Keeper keine Chance und markierte die frühe Führung für den VfB Artern bereits in der 21.Spielminute. Doch das Heimteam zeigte sich nicht geschockt und hielt weiterhin kämpferisch und mannschaftlich geschlossen dagegen. Der VfB hingegen ließ Ball und Gegner laufen und kam durchaus in regelmäßigen Abständen zu guten Tormöglichkeiten. Das zweite Tor für den VfB fiel allerdings erst in der 28.Minute, las Alex Franke einen langen Ball klasse per Kopf auf Norman Both verlängerte, der dann allein Richtung FSV-Tor zuging und Patrick Eggert keine Abwehrchance ließ. Nur fünf Minuten später wurde Norman Both erneut auf die Reise geschickt und konnte im Strafraum nur per Foulspiel gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte unser A-Junioren-Kapitän Eric Hildebrandt sicher zur 3:0 Pausenführung für den VfB.
Dann erreichten die ersten Informationen über die 2:1 Halbzeitführung der Oberheldrungen in Greußen das Team... VfB-Coach Matthias Nelde warnten das Team allerdings gleich vor einer Euphorie und forderte weiteren Einsatz und Spielwillen, um die Voraussetzung für einen vorzeitigen Aufstieg schon hier in Holzthaleben zu schaffen.

So kam der VfB auch unverändert aus der Kabine und erhöhte in der 53. Spielminute durch einen verwandelten Strafstoß von Norman Both auf ein beruhigendes 4:0. Aber der VfB wäre ja nicht der VfB dieser Saison, wenn er nicht seinen Gegner wieder ins Spiel bringen würde, denn nur zwei Minuten nach dem 4:0, kam der FSV 06 Holzthaleben durch Jakob Jünemann mit seinem verwandelten Strafstoß auf 4:1 heran. Beim VfB brachte man neue Kräfte und spielte weiter schnell nach vorn. Als Norman Both eine Stafette an Chancen in der 66.Minute sehenswert per Hacke zum 5:1 ins FSV-Tor beförderte, war das Ding hier endgültig durch…

Doch das Team des FSV 06 Holzthaleben gab nicht auf und kam nach einem VfB-Abwehrfehler durch den Treffer von Andreas Wille zum 2:5. In der 85.Minute traf Niklas Hennig nach toller Vorarbeit von Jano Beyer, doch dieser Treffer zählte wegen einer vermeintlichen Abseitsposition nicht. So war es dem heute eingewechselten VfB-Kapitän Tom Schlotthauer vorbehalten, der nach toller Vorlage von Jano Beyer zum 6:2 Endstand traf.

Es ist geschafft!!! Der VfB Artern steigt auf und spielt in der Saison 2017-18 in der Landesklasse. Herzlichen Glückwunsch an das Team und seine Trainer! (tp)"

Matthias Trippo

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Zur Leseliste hinzufügen

Jugendliche betreten leerstehendes Gebäude

Ringleben in Ringleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Transporter aufgebrochen

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Trickbetrug an Tankstelle

Kyffhäuserkreis Warnung der Polizei

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Nach Unfall geflüchtet

Reinsdorf in Reinsdorf