Kurzmeldungen

Umzug der Bibliothek

Sanierung und den Umbau machen dies notwendig

Artern. Die Stadtverwaltung Artern gibt bekannt:

Die Stadtbibliothek Artern ist in der Zeit vom 01.11. bis 30.11.2019 geschlossen.

Die Vorbereitungen für die Sanierung und den Umbau des Bürgerhauses Einbecker Straße 8 in Artern laufen auf Hochtouren.

Für die Zeit der geplanten Baumaßnahme voraussichtlich bis zum Frühjahr 2021 zieht die Bibliothek Artern in das ehemalige Ladengeschäft der Leipziger Straße 14.

Der Umzug der Bibliothek, der mit einer Schließung verbunden ist, wird in der Zeit vom 01.11. bis 30.11.2019 durchgeführt. In dieser Zeit ist die Ausleihe und Rückgabe von Medien nicht möglich.

Liebe Leserinnen und Leser, bitte bevorraten Sie sich mit ausreichend Lesestoff.
Ab Dienstag, den 03.12.2019 steht Ihnen unsere Bibliothek wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten:

Dienstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und wünsche Ihnen eine schöne herbstliche Lesezeit

Torsten Blümel
Bürgermeister

Pressemitteilungen Stadt Artern

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Ruhestörungen, Pferde entlaufen, Wildunfälle

Kyffhäuserkreis Meldungen vom Wochenende

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Kohlköpfe geklaut

Reinsdorf in Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kölleda in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Zigaretten im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Elxleben in Elxleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Starker „Fast-Food-Hunger“ zur EM erwartet

Kyffhäuserkreis Kyffhäuserkreis: 27,2 Millionen Euro für Burger, Pommes, Pizza & Co. - NGG: Keiner soll mehr für „Light-Lohn“ Burger grillen.