Land und Leute

Feuerwehren trafen sich zu Wahlversammlung

Kamerad Peter Hauthal wurde zum Stadtbrandmeister in Artern gewählt.

 Foto: FFW Artern/S. Linke: v. l. Kamerad Dirk Thieme, Bürgermeister Torsten Blümel, Kamerad Peter Hauthal

Foto: FFW Artern/S. Linke: v. l. Kamerad Dirk Thieme, Bürgermeister Torsten Blümel, Kamerad Peter Hauthal

Artern. Der erste gemeinsam von den vier Feuerwehren der Stadt Artern gewählte Stadtbrandmeister ist Kamerad Peter Hauthal, sein Stellvertreter Kamerad Dirk Thieme. Beide sind schon seit mehreren Jahrzehnten in der Arterner Feuerwehr aktiv und wurden einstimmig gewählt. Eigentlich sollte die Wahl auf der Jahreshauptversammlung im März stattfinden, die aber coronabedingt ausfallen musste. Jetzt wurde von Bürgermeister Torsten Blümel am Samstag zumindest erst Mal zur Wahlversammlung geladen.
Blümel betonte in seinen einführenden Worten, dass er für die Eigenständigkeit der vier Wehren aus den Ortschaften Artern, Heygendorf, Schönfeld und Voigtstedt stehe, diese aber gemeinsam handlungs- und einsatzfähig sein müssen. Dazu regte er gemeinsame Ausbildungen der Wehren an. Auch werde nicht in allen Wehren alles an Technik zur Verfügung gestellt werden können. Aus diesem Grund wird es teilweise Spezialisierungen geben müssen. So konnte die Heygendorfer Wehr zur Versammlung eine "Staustelle Biber" in Empfang nehmen. Diese konnte von der Stadt dank großzügiger Unterstützung der Sparkassenversicherung angeschafft werden. Damit ist die Heygendorfer Wehr ab sofort in der Stadt zuständig, wenn in kleineren Fließgewässern Löschwasser angestaut werden muss.

Im Anschluss wurde Richard Papst von seinen Kameraden mit einem Präsentkorb für seine 50-jährige aktive Arbeit in der Arterner Feuerwehr geehrt. Eine solch lange Einsatzzeit können nur wenige Feuerwehrleute vorweisen. Immerhin 40 Jahre, und damit sind perspektivisch auch die 50 möglich, kann der neue Stadtbrandmeister vorweisen. Dafür erhielt er vom Bürgermeister im Namen des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow das "Goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande" als Auszeichnung. Mit der Ehrenmedaille des Thüringer Feuerwehrverbandes in Bronze wurden für ihre langjährige Tätigkeit im Feuerwehrverein die Kameraden Dirk Thieme und Peter Hauthal ausgezeichnet.

Pressemitteilungen Stadt Artern

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Am 19.05. ins Spengler Museum

Sangerhausen Internationalen Museumstag

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Mörtelsäcke entwendet

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Brandstiftung

Bretleben in Bretleben