#bauernprotest

Kurzmeldungen

Bauernproteste im Kyffhäuserkreis

der Bauernverband kündigt Aktionen für morgen an

Kyffhäuserkreis. Der Bauernverband Kyffhäuserkreis will sich am Aktionstag am 12.01.2024 beteiligen. Blockierte Straßen soll es indes nicht geben: „Wir haben uns zu einem überwiegend stillen Protest entschieden und werden mahnend in Erscheinung treten.“ Man möchte Maschinen prominent an einigen Stellen im Kreis postieren und mit Transparanten auf Forderungen aufmerksam machen. So wendet sich der Verband gegen geplante Subventionskürzungen der Bundesregierung. Der Bauernverband nennt es „Steuererhöhungen“. Zu vereinzelten Behinderungen wird es trotzdem kommen, denn es ist ein Traktorenkorso geplant. „Wir werden uns aber bemühen, die Behinderungen für die Bevölkerung in Dankbarkeit für die bisherige Unterstützung gering zu halten und bitten um Verständnis.“
Für die B4 bei Westerengel wird mit einer großen Beteiligung gerechnet.

Matthias Zupp

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Auto überschlagen - Insassen verletzt

Bad Frankenhausen in der Nähe von Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Fahrerin mit über 2 Promille

Artern in Artern unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben