Land und Leute

Arbeitseinsatz im Arterner Bad

Aufgerufen hatte der Ortsverband der CDU.

Artern. Etwa 30 Arterner schufteten am Freitag im Schwimmbad von 14:00 bis etwa 17:00 Uhr, damit dieses noch pünktlich zum 15. Mai öffnen kann. Zur Aktion hatte der CDU Ortsverband aufgerufen. Dem Aufruf folgten Arterner Bürger, Jugendliche des Jugendstadtrats und auch Vertreter anderer politischer Richtungen. Die unerwartete Unterstützung hat Bademeister Jörg Neubauer sicherlich auch den bevorstehenden Wahlen zu verdanken. Der Rasen wurde gemäht und geharkt, das Kinderbecken gereinigt und die Volleyballfelder, sowie der Basketballplatz von Unkraut befreit. Der Bademeister ist seit April im Bad eingesetzt. Reparaturen am Becken sorgten dann für den Zeitverzug, der den Eröffnungstermin am 15. wanken ließ.
Ein bisschen "Subbotnik" in Artern ist sicherlich nicht verkehrt. Andere Städte, wie Roßleben und die meisten Dörfer machen es vor. Als Belohnung winken ansehnliche öffentliche Einrichtungen und ein gepflegtes Stadtbild.

Matthias Zupp

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Auto überschlagen - Insassen verletzt

Bad Frankenhausen in der Nähe von Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Fahrerin mit über 2 Promille

Artern in Artern unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben