Land und Leute

Verkauf von Tower Europa vom Tisch

Tower behält seine europäischen Standorte

Artern. Im November 2015 hatte Tower International seiner Belegschaft mitgeteilt, dass man den Verkauf der europäischen Standorte prüfe. Damit war lange unklar, wie es mit Tower in Europa und daher auch mit dem Standort in Artern weitergehen würde.
In den letzten Monaten wurden Angebote eingeholt, wie es in einer Meldung an die Belegschaft heißt. Man kam zu dem Schluss, dass „durch die Fortführung unseres europäischen Geschäfts deutlich mehr langfristiger Wert geschaffen werden kann, als durch Annahme eines der Angebote“.
Tower wird also weiterhin in Europa bleiben und damit sollte auch die Zukunft des Standortes in Artern vorerst gesichert sein.

Matthias Zupp

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Auto überschlagen - Insassen verletzt

Bad Frankenhausen in der Nähe von Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Fahrerin mit über 2 Promille

Artern in Artern unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben