Land und Leute

Artern mit neuer Internetseite im Netz

Stadt präsentiert neuen Webauftritt mit vielen neuen Funktionen.

Artern. Die Seite der Stadt Artern war etwas in die Jahre gekommen. So entschloss man sich eine neue Seite in Auftrag zu geben. Stadtratsmitglied Matthias Zupp (KYUI Webdesign) war zur Stelle und unterbreitete ein gutes Angebot. Die neue Seite wird von der Stadtverwaltung selbst verwaltet, sodass zukünftig keine Wartungskosten mehr anfallen. Informationen können so umfassend eingepflegt und aktuell gehalten werden.
Die Idee zur Seite entstand noch unter dem ehemaligen Bürgermeister Wolfgang Koenen. Die neue Bürgermeisterin Christine Zimmer stand dem Projekt offen und wohlwollend gegenüber und so konnte die Seite nach langer Arbeit endlich fertiggestellt werden.
Neben der Internetseite selbst, verfügt Artern jetzt noch über einen internen Onlinebereich, in dem die Stadtratsmitglieder Unterlagen digital erhalten, ein sogenanntes Ratsinformationssystem. Das soll zukünftig Druckkosten sparen. Artern bemüht sich hier intensiv um Digitalisierung und nimmt eine Vorreiterrolle ein. Herr Zupp hat dafür ein umfassenden System programmiert. Als Stadtrat kennt er die Bedürfnisse genau. So gibt es einen digitalen Sitzungskalender mit Exportfunktion für Smartphone und PC, SMS-Benachrichtigungen über neue Sitzungstermine und auch einen individuell gestaltbaren Bereich, in welchem man Dateien und Sitzungstermine speichern kann, um sie später schnell wiederzufinden. Auch der für den Besucher sichtbare Bereich wartet mit neuen Funktionen auf. Eine Suchfunktion wurde integriert. Man findet jetzt aktuelle Veranstaltungen in und um Artern. Die Neuigkeiten der Stadt werden ab sofort direkt über die Internetseite veröffentlicht. Öffnungszeiten zu Sehenswürdigkeiten sind nun online zu finden. Ebenso wird täglich bekanntgegeben, ob das Arterner Schwimmbad öffnet oder nicht.
Die Seite ist in dieser Form allerdings nicht fertig. Sie soll vom Informations- und vom Funktionsumfang noch weiter wachsen. So ist vorgesehen, das neu geschaffene Gewerbeverzeichnis mit Informationen zu füllen, sodass zukünftig vor dem Einkaufsbummel eingesehen werden kann, welche Geschäfte im Moment geöffnet haben. Zudem wird es weitere Übersichtskarten zu Themenbereichen wie Sehenswürdigkeiten oder Einzelhandel geben. 3D-Rundgänge durch das Rathaus und einige Sehenswürdigkeiten sind geplant. Für die Gewerbetreibenden wird es zudem ab September die Möglichkeit geben, Werbeflächen auf artern.de zu mieten, sodass auf aktuelle Aktionen aufmerksam gemacht werden kann.

Schauen sie mal vorbei: www.artern.de

Matthias Zupp

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Polleranlage Leipziger Straße dauerhaft dicht?

Artern Ortschaftsrat will Straße dicht machen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mehrere Kellereinbrüche

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Renitenten Ladendieb gestellt

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Rezept gefälscht

Roßleben-Wiehe in Roßleben