#hohe_schrecke

Land und Leute

Erlebnistag Hohe Schrecke bei strahlendem Sonnenschein

Frisch und fröhlich war es auf dem Kammerforst bei Burgwenden in der Hohen Schrecke, als rund 150 Menschen den Weg zum 9. Erlebnistag einfanden. Ob per Fahrrad oder E-Bike, zu Fuß oder (ausnahmsweise) mit dem Auto kamen sie, um ein gemütliches Beisammensein mit Unterhaltungsprogramm, Essen und Trinken und viel Zeit zum Klönen zu genießen.

Am Tourismus-Informationsstand im Gespräch

Am Tourismus-Informationsstand im Gespräch

Wiehe. Dagmar Dittmer, Vorsitzende des Vereins Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft, begrüßte die Gäste und informierte über die aktuellen Aktivitäten im Wald und seiner Umgebung. Olaf Möller, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, der in einer der Wandergruppen den Weg von Hauteroda zum Kammerforst gewandert war, wünschte allen Anwesenden in seinem kurzen Grußwort einen erfolgreichen Tag und ein „Weiter so!“ im Engagement für Wald und Region
 

Kinder konnten unter Anleitung Insektenhotels basteln, es gab Informationen über E-Mobilität – und E-Bikes zum ausprobieren – und Material zu allen touristischen Angeboten der Region – inklusive ein kleines „Unkraut Kochbuch“. Und alle waren froh, dass der Wind still war und die Sonne Wärme spendete. Ein schöner Tag, um den Wald zu erleben.

Robin Kendon

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Artern Lesen Sie hier das Programm zum Jubiläumsmarkt in Artern. Das erste Mal fand der Markt im Jahr 1972 statt, eigentlich müsste es bereits der 51. sein, aber...

Zur Leseliste hinzufügen
 Frau durch Hundebisse verletzt

Frau durch Hundebisse verletzt

Schönfeld Die Frau war in Schönfeld unterwegs und wollte ihre Katze vor freilaufenden Hunden schützen.

Zur Leseliste hinzufügen

Streifenwagen kollidiert mit geparktem Sattelauflieger

Artern Sachschaden mindestens 5000 Euro

Zur Leseliste hinzufügen

Betriebsschließung Landratsamtes

Kyffhäuserkreis am 19.09.2022

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Vermutlich gestohlenes Fahrrad

Bad Frankenhausen bei Verkehrskontrolle festgestellt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Wassersauger für Feuerwehr Bad Frankenhausen

Bad Frankenhausen Neuer Wasser- und Schlammsauger „Heros“ von der SV SparkassenVersicherung für die Feuerwehr Bad Frankenhausen. Das Losglück war dem Bürgermeister hold.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Bad Frankenhausen belegt Platz 7 im Dynamik Ranking der Kleinstädte

Bad Frankenhausen Die Kleinstadt Bad Frankenhausen belegte im Dynamik-Ranking von KOMMUNAL und der Contor Regio im Jahr 2022 den Platz 7 von insgesamt 900 Kommunen deutschlandweit mit 10.000 bis 20.000 Einwohner und zeigt damit die äußerst positive Entwicklung der Kurstadt in den zurückliegenden 10 Jahren.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Polizei warnt vor zunehmenden Einbrüchen

Nordthüringen Nordthüringen