Historisch

Artern untersteht den Grafen von Mansfeld

1510

Artern. Seit 1510 befand sich die Stadt Artern im alleinigen Besitz der Grafen von Mansfeld. In Artern existierten im 16. Jahrhundert 3 mansfeldische Lehngüter: der der Oberhof, der Unterhof und das Helldorfische oder Schallsche Gut in der Neustadt.
Quelle: http://recherche.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=4630

Matthias Zupp

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Werbung

Beliebte Beiträge

Zur Leseliste hinzufügen
KZ-Außenlager Artern

KZ-Außenlager Artern

Etwa ein halbes Jahr gab es in Artern ein KZ-Außenlager.

Zur Leseliste hinzufügen

Ende der Salzgewinnung

Zur Leseliste hinzufügen
1. Streetbasketballturnier

1. Streetbasketballturnier

Artern Kleine Chronologie zum Streetballturnier

Zur Leseliste hinzufügen
Autobahnanschluss

Autobahnanschluss

Das Teilstück der A71 mit der Abfahrt nach Artern wird freigegeben.