Land und Leute

4. Ehrenamtsgala der Stadt Artern

9 Arterner wurden in diesem Jahr geehrt.

Artern. Zum 4. Mal fand am 06. November 2015 die Ehrenamtsgala der Stadt Artern im Freizeitzentrum statt. Für die musikalische Umrahmung sorgte Hendryk und Birte Zunkel. Sie stimmten mit dem Lied „Wenn du gehst“ auf den Abend ein.
Unsere neue Bürgermeisterin Christine Zimmer begrüßte die Anwesenden echt herzlich. Sie dankte dem Team des Freizeitzentrums für die Vorbereitung und Ausgestaltung der Veranstaltung.
Den Wert eines Menschen erkennt man erst, wenn er nicht mehr da ist und eine Lücke entsteht. Oft widmet sich das Ehrenamt den sozialschwachen und benachteiligten Menschen. Die Stadt hat einen großen Schatz – das Ehrenamt. Danke, dass es sie alle gibt.
Frau Zimmer wünscht sich, dass alle weiterhin ehrenamtlich aktiv bleiben.
Danach folgte ein Stück aus dem Film „Fabelhafte Welt der Amelie“
Diesmal waren es 9 Personen, die geehrt wurden. Unter ihnen war Claudia Hegwer vom VdK Ortsverband Artern. Als Ortsverband sind wir stolz darauf, das auch in diesem Jahr ein VdK Mitglied den Ehrenamtspreis der Stadt Artern bekam.
Claudia Hegwer ist seit 2011im VdK Ortsverband und seit 2012 ist sie Schriftführerin.
Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem: die Betreuung der Mitglieder zu verschiedenen Anlässen wie Geburtstag, Krankheit, Betreuung des Infostandes und seit kurzem hilft sie auch in der VdK Beratungsstelle aus. Zu Hause kümmert sie sich liebevoll um ihren behinderten Mann und ihren Sohn. Auch Nachbarschaftshilfe ist groß geschrieben bei ihr. Sie hilft wo sie kann und ist da wenn man sie braucht.
Weiterhin wurden geehrt: Martin Bornschein (Förderverein Grundschule), Christa Scholz (Turnverein), Lars Beier (VfB Artern), Ulrich Jursch (Weißer Ring), Christa Stöckmann (Trampelpfad), Katrin Hofmann (Förderverein Borlachschule), Brigitte Andrejewski (Arterner Volkschor) und Ingrid Krüger (Mitstreiterin an der Grundschule). Herr Lauer nahm stellvertretend für Frau Krüger den Preis entgegen.

Ina Römer

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Polleranlage Leipziger Straße dauerhaft dicht?

Artern Ortschaftsrat will Straße dicht machen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mehrere Kellereinbrüche

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Renitenten Ladendieb gestellt

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Rezept gefälscht

Roßleben-Wiehe in Roßleben