Kurzmeldungen

"Weihnachtsfrau" kam mit 500 Euro

für die Volkssolidarität

Bad Frankenhausen. Einen Scheck über 500 Euro konnte MdB Kersten Steinke am vergangenem Freitag im Seniorentreff in der Poststraße an die Volkssolidarität übergeben. Dort saß man gerade zur Weihnachtsfeier zusammen und freute sich über den spontanen Besuch von der "Weihnachtsfrau" Kersten Steinke und ihr mitgebrachtes Geschenk.



Gemeinsam mit dem VdK und dem Behinderten- und Seniorenbeirat soll der Seniorentreff zu einem soziokulturellem Zentrum weiterentwickelt werden. Zukünftig sollen hier neben den Senioren auch Behinderte und Flüchtlinge eine Heimstatt finden.
Den Scheck übergab Kersten Steinke an Frau Saxe und Frau Ostwald (v.l.n.r.)



Das Geld stammt vom Spendenverein der Bundestagsfraktion DIE LINKE. Die Abgeordneten der Fraktion zahlen monatlich in den Spendentopf ein, aus dem dann soziale Projekte finanziell unterstützt werden.

Pressemitteilungen Kersten Steinke

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Polleranlage Leipziger Straße dauerhaft dicht?

Artern Ortschaftsrat will Straße dicht machen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mehrere Kellereinbrüche

Artern in Artern

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Renitenten Ladendieb gestellt

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Rezept gefälscht

Roßleben-Wiehe in Roßleben