Kurzmeldungen

Haushaltsplan des Kyffhäuserkreises für die Jahre 2017 und 2018

knapp 7 Millionen Euro neue Schulden in 2017

Sondershausen. Der Kreistag des Kyffhäuserkreises hat in seiner Sitzung am 01.03.2017 den Haushaltsplan und die Haushaltssatzung für die Jahre 2017 und 2018 beschlossen.

Bereits am 11. April 2017 wurde die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan mit der vorgesehenen Kreditaufnahme für das Jahr 2017 i.H.v. ca. 6,9 Mio. Euro und die Kreisumlage i.H.v. 44,88 % vom Thüringer Landesverwaltungsamt in Weimar ohne Auflagen genehmigt.
Mit der Genehmigung und der nachfolgenden Veröffentlichung der Haushaltssatzung ist der Kyffhäuserkreis arbeitsfähig, die sogenannte „vorläufige Haushaltsführung“ ist beendet und neue geplante Investitionen können realisiert werden.
„Ich bin sehr froh“ so Antje Hochwind (SPD) als Landrätin des Kyffhäuserkreises, „dass es uns zum wiederholtem Mal gelungen ist, die Haushaltsgenehmigung bereits im Frühjahr zu erhalten. So können die drei großen Schulbaumaßnahmen (die Regelschule in Sondershausen, das Kyffhäuser-Gymnasium in Bad Frankenhausen und die Gemeinschaftsschule in Greußen) 2017 planmäßig beginnen. Weitere Investitionen, z.B. an Schulen in Artern und der Neubau einer Dreifeldsporthalle in Artern, aber auch der sogenannte „Radweg in die Steinzeit“ von der Barbarossahöhle bis zur Kreisgrenze Sömmerda, werden jetzt weiter planmäßig vorbereitet. Des Weiteren sind für die Ausstattungen der Feuerwehren im Kyffhäuserkreis im Doppelhaushalt 2017/ 2018 wesentliche finanzielle Mittel eingestellt. Auch auf diesem Weg wollen wir die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren würdigen.“

Noch zu einigen Eckpunkten des Doppelhaushaltes 2017/ 2018: Der Verwaltungshaushalt konnte in beiden Jahren mit ca. 120 Mio. Euro ausgeglichen dargestellt werden. Im Vermögenshaushalt sind für das Jahr 2017 ca. 21,4 Mio. Euro und im Jahr 2018 ca. 23 Mio. Euro eingeplant. Für das Haushaltsjahr 2017 ist eine Kreditaufnahme von knapp 7 Mio. Euro geplant; im Jahr 2018 ist keine Kreditaufnahme vorgesehen. Die Kreisumlage wurde mit einem Umlagesoll von ca. 26,5 Mio. Euro festgesetzt, das entspricht einem Hebesatz von 44,88 %. Dieser konnte somit gegenüber dem Vorjahr leicht gesenkt werden. Der Höchstbetrag der Kassenkredite beträgt für beide Jahre 15 Mio. Euro.

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Programm 50. Arterner Zwiebelmarkt

Artern Lesen Sie hier das Programm zum Jubiläumsmarkt in Artern. Das erste Mal fand der Markt im Jahr 1972 statt, eigentlich müsste es bereits der 51. sein, aber...

Zur Leseliste hinzufügen
 Frau durch Hundebisse verletzt

Frau durch Hundebisse verletzt

Schönfeld Die Frau war in Schönfeld unterwegs und wollte ihre Katze vor freilaufenden Hunden schützen.

Zur Leseliste hinzufügen

Streifenwagen kollidiert mit geparktem Sattelauflieger

Artern Sachschaden mindestens 5000 Euro

Zur Leseliste hinzufügen

Betriebsschließung Landratsamtes

Kyffhäuserkreis am 19.09.2022

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Vermutlich gestohlenes Fahrrad

Bad Frankenhausen bei Verkehrskontrolle festgestellt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Wassersauger für Feuerwehr Bad Frankenhausen

Bad Frankenhausen Neuer Wasser- und Schlammsauger „Heros“ von der SV SparkassenVersicherung für die Feuerwehr Bad Frankenhausen. Das Losglück war dem Bürgermeister hold.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Bad Frankenhausen belegt Platz 7 im Dynamik Ranking der Kleinstädte

Bad Frankenhausen Die Kleinstadt Bad Frankenhausen belegte im Dynamik-Ranking von KOMMUNAL und der Contor Regio im Jahr 2022 den Platz 7 von insgesamt 900 Kommunen deutschlandweit mit 10.000 bis 20.000 Einwohner und zeigt damit die äußerst positive Entwicklung der Kurstadt in den zurückliegenden 10 Jahren.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Polizei warnt vor zunehmenden Einbrüchen

Nordthüringen Nordthüringen