#winter2021

Kurzmeldungen

Beräumung von Schnee nicht in Gewässer

Hinweis des Landratsamts

Kyffhäuserkreis. Das Amt für Umwelt, Natur und Wasserwirtschaft weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass unter keinen Umständen beim Beräumen von Straßen, Plätzen und Wegen Schnee in Gewässer eingebracht werden darf. Die Schneemassen engen den Querschnitt von Fließgewässern erheblich ein.

Die derzeit einsetzende Schneeschmelze wird zu erhöhten Abflüssen führen, so dass der eingebrachte Schnee Ausuferungen und Überschwemmungen zur Folge haben kann.
Außerdem ist der Schnee teilweise erheblich durch Tausalze, Öl- und Abriebrückstände, sowie Splitt oder Sand verunreinigt. Diese Schadstoffe würden direkt und konzentriert in das Gewässer eingebracht.

 

Ich bitte um entsprechende Beachtung.

Pressemitteilungen Landratsamt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Preiserhöhung sorgt für Widerspruch

Bad Frankenhausen Fraktion „Gemeinsam für Bad Frankenhausen“ kritisiert neuen Preis

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 23 Stunden

Unfall mit Personenschaden

Gehofen in Gehofen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gasbrenner setzt Vegetation in Brand

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Stürmisches Wetter sorgt für Polizeieinsätze

Nordthüringen in Nordthüringen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.