#blaulicht

Kurzmeldungen

Wildunfall und Fahranfänger mit Alkohol

Polizeimeldungen vom Wochenende

Heldrungen. Wildunfall

Am 04.12. um 23:20 Uhr befährt eine Pkw-Fahrerin die Straße zwischen Schönewerda und Kalbsrieth, als plötzlich ein Reh über die Straße wechselt. In der weiteren Folge kommt es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Reh. Am Pkw VW entsteht Sachschaden in Höhe von 3500 Euro, das Reh flüchtet von der Unfallstelle.

Fahranfänger unter Alkoholeinfluss

Am 05.12.21, gg. 01:00 Uhr wurde in Heldrungen der Fahrer Kleinkraftrades festgestellt, welcher sein Fahrzeug unter Einwirkung von Alkohol führte. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und Anzeige erstattet.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Räder von Autos geklaut

Artern in Gewerbegebiet wurden Räder geklaut und die Autos anschließend auf Steine aufgebockt

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Nordthüringen Hannes Fritz Sterzing vermisst

Zur Leseliste hinzufügen

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen

In Brand gesetzt

Wiehe in Wiehe

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Stunden

Wildunfall

Artern zwischen Artern udn Kalbsrieth

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Stunden

Sachschaden bei Parkplatzrempler

Artern Edeka-Parkpaltz

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Stunden

vermehrte Fahrraddiebstähle

Nordthüringen Empfehlungen zum Schutz von der Polizei

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Schuleingangsuntersuchung

Kyffhäuserkreis Termine wieder freigeschaltet