#blaulicht

Kurzmeldungen

Wildunfall und Fahranfänger mit Alkohol

Polizeimeldungen vom Wochenende

Heldrungen. Wildunfall

Am 04.12. um 23:20 Uhr befährt eine Pkw-Fahrerin die Straße zwischen Schönewerda und Kalbsrieth, als plötzlich ein Reh über die Straße wechselt. In der weiteren Folge kommt es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Reh. Am Pkw VW entsteht Sachschaden in Höhe von 3500 Euro, das Reh flüchtet von der Unfallstelle.

Fahranfänger unter Alkoholeinfluss

Am 05.12.21, gg. 01:00 Uhr wurde in Heldrungen der Fahrer Kleinkraftrades festgestellt, welcher sein Fahrzeug unter Einwirkung von Alkohol führte. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und Anzeige erstattet.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

An der Schmücke in An der Schmücke

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Wasserbomben - gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Esperstedt Zeugenaufruf - Wer kann Hinweise geben?

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Leerstehendes Wohnhaus in Vollbrand

Sachsenburg zwischen Heldrungen Bahnhof und Sachsenburg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Ladendieb erbeutet Musikbox

Bad Frankenhausen in Bad Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

251. Brunnenfest - Programm 2024

Artern Lesen Sie hier das Porgramm zum 251. Arterner Brunnenfest. 2024 präsentiert die Stadt die neu gebaute Freilichtbühne. Man gibt sich besonders gastfreundlich, denn...