#blaulicht

Kurzmeldungen

Feuerwehr trennt Autos

nach Unfall in Artern

Artern. Ein Fahrschulauto musste am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, verkehrsbedingt in der Puschkinstraße, an der Einmündung zur Weinbergstraße, halten. Der dahinterfahrende 33-jährige Mann in seinem Golf kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf das Fahrschulauto auf. Durch das Auffahren verkeilten sich beide Fahrzeuge an der Anhängerkupplung des Fahrschulautos derart, dass erst die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Artern ausrücken mussten. Ihnen gelang die Trennung der beiden Fahrzeuge. Der Schaden wird auf mindestens 7000 Euro geschätzt. Alle drei Beteiligten wurden leicht verletzt, mussten aber am Unfallort nicht medizinisch versorgt werden.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Räder von Autos geklaut

Artern in Gewerbegebiet wurden Räder geklaut und die Autos anschließend auf Steine aufgebockt

Zur Leseliste hinzufügen
 Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Nordthüringen Hannes Fritz Sterzing vermisst

Zur Leseliste hinzufügen

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Roßleben in Roßleben

Zur Leseliste hinzufügen

In Brand gesetzt

Wiehe in Wiehe

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Stunden

Wildunfall

Artern zwischen Artern udn Kalbsrieth

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Stunden

Sachschaden bei Parkplatzrempler

Artern Edeka-Parkpaltz

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Stunden

vermehrte Fahrraddiebstähle

Nordthüringen Empfehlungen zum Schutz von der Polizei

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Schuleingangsuntersuchung

Kyffhäuserkreis Termine wieder freigeschaltet