#krieginderukraine

Kurzmeldungen

Ukraine-Hilfe des Kyffhäuserkreises

Einrichtung von Sammelstellen

Kyffhäuserkreis. Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die schrecklichen Bilder aus der Ukraine wollen nicht enden - Panzer rollen, Familien, Mütter und Kinder müssen ihre Heimat, manchmal nur mit einem Koffer verlassen. Bis jetzt mussten schon 4 Millionen Ukrainer flüchten (auch im Kyffhäuserkreis sind 800 Flüchtlinge, vorrangig Frauen und Kinder angekommen).

Wir versuchen alles, um diese Flüchtlinge menschenwürdig aufzunehmen. „Ich glaube, dass es ganz wichtig ist“, so die Landrätin des Kyffhäuserkreises Frau Antje Hochwind-Schneider (SPD) „hier ein Zeichen der Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe zu setzen. Ich bitte Sie ganz herzlich: unterstützen Sie uns auch weiterhin.“

Wir haben als Kyffhäuserkreis bis jetzt 5 Hilfstransporte vorrangig mit Lebensmitteln, Medikamenten und Medizinprodukten organisiert, die über unseren Partnerkreis Olkusz in die Westukraine weitergeleitet wurden.

 

Wir bitten Sie um weitere finanzielle Spenden auf das Konto des

 

Landratsamtes Kyffhäuserkreis

Verwendungszweck: Spende Ukraine

IBAN: DE58820550003100005928

BIC: HELADEF1KYF

 
Des Weiteren benötigen wir für die Unterbringung der ukrainischen Familien Bettwäsche, Handtücher, Badetücher, Bestecke und Kochgeschirr.

Dafür werden für 4 Wochen zwei Sammelstellen eingerichtet:

 

Freizeitzentrum des Kinder- und Jugendförderverein Artern e.V.

Steile Hohle 5, 06556 Artern

 

Hasenholz-Östertal-Centrum HOC

Zum Östertal 1, 99706 Sondershausen

 

jeweils dienstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

(21.06.2022, 28.06.2022, 05.07.2022, 12.07.2022)

 

Bitte unterstützen Sie uns und zeigen so, dass der Kyffhäuserkreis die Flüchtlinge aus der Ukraine willkommen heißt.

Landratsamt Kyffhäuserkreis

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#krieginderukraine

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch ins Bettenlager

Bad Frankenhausen in Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Schwimmunterricht? Nicht nur in Wiehe gesichert!

Wiehe Dank großzügiger Spenden konnten wir das Familienbad Hohe Schrecke renovieren und ermöglichen weiterhin Schwimmunterricht für Kinder. Termine für Veranstaltungen im Bad sind bereits geplant.

Zur Leseliste hinzufügen

Alokoholisiert im Kreisverkehr geradeaus

Artern Zwei Verletzte nach Unfall in Artern

Zur Leseliste hinzufügen

Unbekannte zündeln in Lagerhalle

Artern in Artern

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

LINKE startet mit viel Politiknachwuchs in den Wahlkampf

Artern Generationenwechsel bei der Linken im Stadtrat kündigt sich an.

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Am 19.05. ins Spengler Museum

Sangerhausen Internationalen Museumstag

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Mörtelsäcke entwendet

Heldrungen in Heldrungen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Brandstiftung

Bretleben in Bretleben