#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Kinder in der Sonne zurückgelassen

Mutter lässt Kinder im Auto

Bad Frankenhausen. Gegen eine 33-jährige Mutter aus Bad Frankenhausen ermittelt die Polizei seit Mittwoch wegen des Verdachtes der Misshandlung von schutzbefohlenen Kindern. Passanten hatten am Nachmittag vor einem Geschäft ein Auto entdeckt, in dem sich zwei weinende Kinder befanden. Das Auto stand in der prallen Sonne, wodurch sich das Fahrzeuginnere extrem aufheizte. Die bereits dehydrierten Kinder im Alter von 7 Monaten und 2 Jahren wurden aus dem Fahrzeug geholt und medizinisch untersucht. Glücklicherweise reichten Abkühlung und frische Getränke aus, um ernsthafte Schäden abzuwenden. Das Jugendamt wurde informiert. Die Polizei weist daraufhin, bei den sommerlichen Temperaturen keine Kinder oder Tiere unbeaufsichtigt in einem Auto zurückzulassen.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Kioskbetreiber:in gesucht

Heldrungen Naturschwimmbad Heldrungen sucht per Facebook

Zur Leseliste hinzufügen

Unwetter führt zu Überflutungen

Reinsdorf zwischen Artern und Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall beim Überholen

Wiehe mindestens 10.000 € Schaden

Zur Leseliste hinzufügen

Ruhestörungen, Pferde entlaufen, Wildunfälle

Kyffhäuserkreis Meldungen vom Wochenende

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 5 Tagen

Kohlköpfe geklaut

Reinsdorf in Reinsdorf

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Kölleda in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Tagen

Zigaretten im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Elxleben in Elxleben

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Starker „Fast-Food-Hunger“ zur EM erwartet

Kyffhäuserkreis Kyffhäuserkreis: 27,2 Millionen Euro für Burger, Pommes, Pizza & Co. - NGG: Keiner soll mehr für „Light-Lohn“ Burger grillen.