#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Schwerverletzter Motorradfahrer nach Wildunfall

auf dem Kyffhäuser

Steinthaleben. Am Samstag, den 21.05.2022, gegen 13:45 Uhr befuhr ein 34-jähriger Fahrer einer Honda die L 2292 aus Richtung Steinthaleben kommend in Richtung „Abzweig Rathsfeld“ (zur B 85 hin). Plötzlich überquerte ein Rehbock die Fahrbahn. Der Motorradfahrer konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden und kollidierte mit diesem. Der 34-Jährige kam daraufhin zu Fall, verletzte sich dabei schwer an der Schulter und wurde dann in der Folge zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus nach Sondershausen verbracht. An der Honda entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR, dieses wurde in der Folge durch einen Abschleppdienst geborgen und abtransportiert. Der Rehbock verendete noch am Unfallort und wurde durch den verständigten Jagdausübungsberechtigten waidgerecht entsorgt. Die L 2292 war während der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten voll gesperrt.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
 Wo ist Helmut Jäger?

Wo ist Helmut Jäger?

Schönewerda Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Zur Leseliste hinzufügen

Bezahlkartensystem für Asylbewerber

Kyffhäuserkreis im Kyffhäuserkreis ab März

Zur Leseliste hinzufügen

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Artern 58-Jähriger von Betonteil erfasst

Zur Leseliste hinzufügen

Abkochgebot für Trinkwasser - aufgehoben!

Udersleben im Bereich Udersleben

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 20 Stunden

Auto überschlagen - Insassen verletzt

Bad Frankenhausen in der Nähe von Frankenhausen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 20 Stunden

Fahrerin mit über 2 Promille

Artern in Artern unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und unter Alkoholeinfluss

Roßleben und kein Führerschein

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Im Supermarkt bestohlen

Roßleben in Roßleben